THE SCOTT WOODS BAND | Kanada

»Fiddling up a storm« The Canadian Fiddle Champion.  

Hauptstraße
01097 Dresden

Tickets ab 11,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Konzert- und Theateragentur Andreas Grosse, Rethelstraße 17, 01139 Dresden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

»Fiddling up a storm«
The Canadian Fiddle Champion.
Welcome to the home of Canadian Old Time Fiddle, Traditional Country, Swing and Gospel Music.
THE SCOTT WOODS BAND | Kanada

Die Musiker:
SCOTT WOODS Fiddle | Gesang
KENDRA NORRIS Fiddle | Klavier | Gesang
STEVE PITICCO Gitarre | Gesang
LINSEY BECKETT Stepdance | Fiddle | Gesang

Anfang des 20. Jahrhunderts hat sich in Kanada und den nördlichen Bundesstaaten der USA die "Old Time Fiddle Music" entwickelt. Als Paten waren Irish Folk ebenso beteiligt wie Scottish Music, hinzu kamen musikalische Einflüsse anderer europäischer Auswandererkulturen.
Einer ihrer besten und beaknntesten Vertreter ist Scott Woods, der in seiner Heimat auch „The Flippin’ Fiddler“, der wirbelnde Geiger, genannt wird, mehrfach preisgekrönt als "Canadian Fiddle Champion". Scott Woods spielt auf allerhöchstem instrumentalem Niveau einen furios fröhlich-fetzigen Stil, bei dem niemand stillsitzen kann. Seine Zuhörer wissen oft nicht, ob sie mehr staunen oder mehr jubeln sollen. Die witzigen und überaus charmanten Moderationen tun ihr übriges.

Scotts Ausnahmetalent auf der Fiddle basiert auf sechs Generationen, in der in der Familie Woods die Fiddle gespielt wird (nach Scott folgen bereits zwei weitere Generationen von Fiddlern). Er hat im Alter von vier Jahren begonnen, Geige zu spielen, hat eine klassische Ausbildung genossen und spielt außerdem Schlagzeug, Bass, Klavier, Gitarre, Saxophon und Klarinette.
Scott hat mehrmals die großen Preise der in Kanada hohen Stellenwert einnehmenden Fiddle-Wettbewerbe gewonnen. Kaum jemand hat das sog. „Trick Fiddling“ so zur Spitze getrieben, wie er, mit seiner berühmten Flugrolle (!) während des Geigenspiels.
Sieben Jahre lang war Scott künstlerischer Leiter der durch ganz Kanada tourenden Musikgruppe zu Ehren der kanadischen Fiddle-Ikone Don Messer, bevor er seine eigene "Scott Woods Band" gründete. Scott lebt in Fergus, Ontario und liebt es, mit seiner Harley Davidson oder mit seinem Airstream Trailer unterwegs zu sein.

Mit dabei in seiner Band ist Kendra (Woods) Norris, die mit acht Jahren begonnen hat, Geige und Klavier zu lernen. Auch sie hat wiederholt Fiddle-Wettbewerbe solo als auch im Duett zusammen mit ihrem Bruder Scott gewonnen. Die meisten der Harmonien, mit denen Sie Scott begleitet, komponiert sie selbst. Wenn sie nicht mit der Band unterwegs ist, lebt Kendra in Waterloo, Ontario oder sie reist mit ihrem Ehemann im Airstream-Trailer umher.

Mit dabei ist auch Steve Piticco, in Toronto geboren. Er begann mit 11 Jahren Gitarre zu spielen. Mit 15 hat er sich seine Fender Telecaster Gitarre zugelegt und tritt seither mit dieser speziellen Gitarre als seine Berufung auf. Nie hat er etwas anderes getan, als Tourneen zu absolvieren, aufzunehmen, zu unterrichten, in ganz Nordamerika und Europa mit zahlreichen Topstars der Szene, die seinen markanten Tele-Sound schätzen. Er ist wiederholter Gewinner der "Canadian Country Musik Award Association" sowohl als Gitarrenspieler des Jahres, als auch als Instrumentalist des Jahres. Mit seiner Band "South Mountain", die seit vielen Jahren auch in Deutschland regelmäßig auftritt, gewann er den "Vista Rising Star Award".

Linsey Beckett lebt in Georgian Bay-Gegend in Ontario und hat eine ähnliche musikalische Hintergrundgeschichte, wie Scott und Kendra. Die Beckett-Familie gibt, ebenso wie die Woods-Familie, die Fiddlemusik seit vielen Generationen an die Kinder der Familie weiter, und so wie es die Merv Woods Band seit 1950 gab, in der die Kinder alsbald mitspielten, gibt es die Beckett Familiy Band, mit der Linsey von klein auf mit auftrat. Linsey zeigte früher ihr Können in den gleichen Wettbewerben wie Scott und Kendra und ist ebenfalls Gewinnerin zahlreicher erster Preise, für das fiddeln wie für den Stepdance. Sie war mit Scott zusammen in der Don Messer Jubilee Tribute Show und tritt seit vielen Jahren regelmäßig mit Scott zusammen auf. Als Mitglied der Gruppe South Mountain war sie in den vergangenen Jahren bereits mehrmals mit Steve Piticco in Deutschland und Holland. Mit ihrem ansteckenden Lächeln, ihrer fröhlichen Ausstrahlung und ihrer Brillanz beim Stepdance und auf der Geige gewinnt sie die Herzen des Publikums.


Presse:

"Ein Ausnahmetalent und Instrumentalvirtuose. Inzwischen gehört der wirbelnde Geiger
zu den Besten seines Fachs in Kanada, wo Old Time Fiddle Music praktisch zur
Volksmusik gehört."
Sächsische Zeitung

"Die mitreissende Geigenmusik verblüffte die Gäste immer wieder aufs Neue, und der Stargeiger hatte zudem so manche Showeinlage parat. Sowohl irische als auch schottische Traditionals, die von Einwanderern einst mit nach Kanada gebracht wurden, hatten die Musiker in ihrem Repertoire. Fasziniert lauschten die Konzertgäste, als Scott Woods bei dem alten amerikanischen Folksong `Listen to the mockingbird` nicht nur in schwindelerregendem Tempo auf seiner Geige spielt, sondern ihr auch noch ein musikalisches Vogelgezwitscher entlockt. ::: Von soviel Können, leidenschaft und Spielfreude zeigte sich das Publikum begeistert. Zum Ende des Konzerts griff der Musiker in seine Trickkiste und spielte sein Instrument im Liegen und hinter seinem Rücken. Er imitierte eine Dampflock und legte einen flotten Stepptanzn aufs Parkett. Die Gäste waren begeistert ..."
Zeitung Freudenstadt

Videos

Ort der Veranstaltung

Dreikönigskirche
Hauptstraße 23
01097 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Herzlich willkommen im Haus der Kirche – Dreikönigskirche Dresden!

Die Kirche in der Dresdner Neustadt ist als Konzertraum sehr beliebt. Die Verbindung von Kirche und Tagungszentrum macht die Besonderheit des Hauses aus. Mitten im Zentrum der Landeshauptstadt Dresden finden Sie einen Ort für Tagungen und Veranstaltungen. Ein umfangreiches Bildungsprogramm mit eigenen Angeboten lädt zur Teilnahme ein. Regelmäßig finden Gottesdienste, Orgelmusiken und Konzerte im Kirchraum statt.

Für Ihre Tagungen, Seminare und Veranstaltungen bieten wir die Räumlichkeiten, technische Ausstattung und die Pausen- und Essensversorgung an. Wir freuen uns über Ihre Anfrage