The Original USA Gospel Singers & Band - Oh Happy Day

Puschkinstraße 3
06766 Bitterfeld-Wolfen

Tickets ab 27,50 €

Veranstalter: CineEvent GmbH, Eichstädter Str. 12, 06249 Mücheln, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Schwungvoll und atemberaubend!
The Original USA Gospel Singers & Band reißen das Publikum mit! Über 20 Jahre Tourneerfahrung und mehr als eine Million Besucher kann die Gospel-Gruppe bereits vorweisen. Nicht nur in der ehrwürdigen Scala in Mailand erfreuten sie das Publikum, sondern auch den Papst beim Weihnachtskonzert im Vatikan.

Die afro-amerikanische Gospelgruppe mit Live-Band und großer Licht- und Bühnenshow bringt das ursprüngliche Gefühl der schwarzen Gospelkultur authentisch nahe und erzählt deren Geschichte. Von der Entstehung bis zur heutigen Zeit, von Mahalia Jackson bis James Cleveland. Das Ensemble umfasst ausgewählte Spitzensänger, hervorragende Solisten und Musiker, die in einem zweistündigen Programm all das bieten, was Gospel so schön macht: Emotionalität, Religiosität und pure Lebensfreude.

Das Ziel jeder Vorstellung der Original USA Gospel Singers ist es, Menschen durch die immense, spirituelle Kraft der einzelnen Songs einander näher zu bringen. Wichtiger Bestandteil jeder Show ist die aktive Teilnahme des Publikums. Hand in Hand erleben die Zuschauer die Kraft der echten Gospelmusik. Die Emotionen, die dabei geweckt werden, machen den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Videos

Ort der Veranstaltung

Städtisches Kulturhaus
Puschkinplatz 3
06766 Bitterfeld-Wolfen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Städtische Kulturhaus der Stadt Bitterfeld-Wolfen ist eine bedeutende Begegnungsstätte der Kultur auf regionaler Ebene. Platz finden hier unter anderem Konzerte, Theater, Oper, Kabarett, aber auch Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Vor allem erschafft der große Saal eine ganz besondere Atmosphäre, mit seinen edlen roten Polstersesseln und der gold-braunen Innengestaltung.

Erbaut wurde das Städtische Kulturhaus im Jahr 1927 von dem Unternehmen Agfa. Es diente bis zur Wende als Veranstaltungsraum für die Mitarbeiter der ehemaligen Filmfabrik, die in Wolfen angesiedelt war. 1991 übernahm die Stadt das Kulturhaus und schuf somit die besten Voraussetzungen, Bitterfeld-Wolfen eine wachsende Bedeutung für die Region und darüber hinaus zu ermöglichen.

Seit seiner Etablierung in den 1920er Jahren prägt diese Kulturstätte das gesellschaftliche Leben der Stadt und des Umlandes. Mit seinem breit gefächerten Angebot der verschiedensten Genres spricht das Städtische Kulturhaus jegliche Art von Publikum an. Schauen Sie also vorbei und besuchen Sie dort die tollen Veranstaltungen!