The Music of Game of Thrones

Berliner Platz 1-3 Deu-70174 Stuttgart

Tickets ab 41,55 €

Veranstalter: C² CONCERTS GMBH, Kölner Str. 28, 70376 Stuttgart, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Die Musik der Kultserie live mit philharmonischem Orchester & Chor

Die Fantasy-Roman-Serie, an die sich die erfolgreiche TV-Serie Game of Thrones anlehnt, hat Musik bereits im Titel: Das Lied von Eis und Feuer. Denn die Romane sind vielschichtig wie eine Symphonie komponiert. Dementsprechend vereint die originale Filmmusik von Ramin Djawadi alles, was den weltweiten Erfolg der Fernsehserie Game of Thrones nach der Vorlage des US-amerikanischen Schriftstellers George R.R. Martin im Fernsehen ausmacht: Dramatik, Leidenschaft, Liebe, Hass, überraschende Wendungen und mitunter schier unerträgliche Spannung. Die packende Musik beschreibt aber auch die Weite der Landschaft, die klirrende Kälte, das Schmatzen des Schlamms eines Schlachtfeldes, flirrende Hitze und natürlich das ekstatische Straucheln der Hauptfiguren – mal aus rasender Liebe, mal aus blindem Hass. Lüge und Schmach, Schande und Triumph, Abschied und Unschuld werden hier kongenial musikalisch umgesetzt.

George R. R. Martin geht es in seinen Büchern, anders als beim Grand der Fantasy-Literatur, weniger darum, zwischen Gut und Böse zu polarisieren, er macht sich vielmehr auf Spurensuche, nach den dunklen Kräften in jedem einzelnen Menschen – dementsprechend dicht und vielschichtig ist auch die Musik, die auf musikalischer Ebene wiederspiegelt, welches Lied, den Hauptfiguren gerade gesungen wird. Denn in der Filmmusik von Game of Thrones gibt es – genauso wie in der Erfolgsserie – keine Stereotypen, keine Klischees, vielmehr lädt die Musik ein, allen Höhepunkten der packenden Fernsehserie emotional noch einmal nachzufühlen: sich noch einmal musikalisch von unerwarteten Wendungen überraschen zu lassen, noch einmal berührt zu werden, von der fein herausgearbeiteten Reinheit und epischen Wucht der Gefühle.

Die intrigante Geschichte um die Macht in den sieben Königreichen von Westeros, im Film umwerfend umgesetzt durch opulente Kostüme, effekthaschende Special Effects und atemberaubende Schauplätze, begleitet der Deutsch-Iraner Ramin Djawadi mit seiner eigens für die Fernsehserie komponierten Musik: in schier endlosen Variationen instrumentiert sein Soundtrack den Schrecken und die fantastischen Bilder. Dabei entwickelt das orchestrale und monumentale Werk eine ganz eigene Dynamik und überwältig seine Hörer.

Die Magie dieser Musik ist jetzt erstmals in einem Konzert mit philharmonischem Orchester und Chor auf deutschen Bühnen zu erleben. Alle Arrangements stammen aus der Feder von Franz Bader, der bereits mit seinem Format Game Music Live sehr erfolgreich war.

Ort der Veranstaltung

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle
Berliner Platz 1-3
70174 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Liederhalle in Stuttgart gehört zu einer der wichtigsten deutschen Kulturbauten der Nachkriegszeit. Mit ihrer außergewöhnlichen Architektur und einem hochwertigen Programm zieht sie jährlich mehr als 630.000 Besucher an. Orchester wie die Berliner Philharmoniker, New York Philharmonics oder das Freiburger Barockorchester spielen hier ebenso wie bekannte Comedians und Kabarettisten.

Die Liederhalle wurde Mitte der 1950er neu errichtet. Zuvor war sie wie so viele Gebäude in Stuttgart fast vollständig zerstört worden. Doch der Neubau lässt sich sehen. Eine Architektur, die Gegensätze verbindet und in ein harmonisches Gesamtbild fügt und eine technische Ausstattung der Spitzenklasse. Vielleicht klingt „Liederhalle“ nicht wie eine der wichtigsten Kulturinstitutionen, doch hier ist für jeden etwas dabei. Auf über 7000 Quadratmetern können Konzerte, Auftritte, Kongresse, Tagungen und Messen veranstaltet und bestaunt werden. Hinzu kommen eine eingebaute Konzertorgel und ein Springbrunnen mitten im Parkett des großen Beethovensaals.

Keine Frage, die Liederhalle in Stuttgart ist einer der wichtigsten Veranstaltungsorte der Region. Hier wird Kultur zum Erlebnis. Erleben Sie international gefeierte Künstler live in der Liederhalle in Stuttgart.