The Johnny Cash Show - presented by The Cashbags

Amtsgasse 5
64646 Heppenheim

Tickets ab 30,00 €

Veranstalter: Festspiele Heppenheim GmbH, In den Stadtwiesen 7, 64646 Heppenheim, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Johnny Cash ist und bleibt Kult. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und als einer der meistverkauften Künstler aller Zeiten. Die Legende des "Man in Black" lebt in den Cashbags weiter, Europas erfolgreichstem Johnny Cash Revival um US-Sänger Robert Tyson.
"THE JOHNNY CASH SHOW" presented by The Cashbags:

Von seinen ersten Singles für Sun Records ("Hey, Porter", "Folsom Prison Blues", "I Walk The Line") über seine kommerzielle Glanzzeit in den sechziger Jahren ("At Folsom Prison", "At San Quentin") bis zu seiner Neunziger-Wiedergeburt, Johnny Cash ist Kult. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts und als einer der meistverkauften Künstler aller Zeiten, mit weltweit über 90 Millionen verkauften Alben. Die Legende des "Man in Black" lebt in den Cashbags weiter, Europas erfolgreichstem Johnny Cash Revival um US-Sänger Robert Tyson.
Das Quintett mit Sitz in Dresden gleicht in Klang, Erscheinungs- und Bühnenbild 1:1 seinem berühmten Vorbild in den späten 60ern und liefert mit authentischen Stimmen, Westerngitarre, Telecaster, Bass, Schlagzeug und Autoharp (Besetzung "Johnny/June/The Tennessee Three") detailgenau alle Klassiker von "Cry! Cry! Cry!", über "Ring of Fire" und "Jackson" bis hin zu "Hurt" im Rahmen einer mitreißenden Johnny Cash Show, angelehnt an die Originalkonzerte mit musikalischen Gästen wie "June Carter Cash", "Carl Perkins" und "Bob Dylan". Songs der Spätphase "American Recordings" werden in einem speziellen Akustikteil zelebriert, weitere Highlights sind eine Zeitreise zum Retro-Sound der 50er Jahre in Tennessee Two-Besetzung und ein charmant-witziges Duett von "June" mit Johnny Cashs Gitarristen "Luther Perkins".

Ort der Veranstaltung

Kurmainzer Amtshof
Amtsgasse 5
64646 Heppenheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Jeden Sommer sitzen die Zuschauer hier wie zu Shakespeares Zeiten an Tischen und Bänken mit einem Glas Wein in der Hand, bereit sich von hochklassigem Schauspiel unterhalten zu lassen. Dann nämlich, wenn sich der Kurmainzer Amtshof anlässlich der Heppenheimer Festspiele in ein Freilichttheater verwandelt, ganz im Stile eines „Shakespeare Theaters“.

Bereits im 14. Jahrhundert wurde der Hof samt Gebäudekomplex, der in der Form eines Fünfecks angeordnet ist, erbaut. Diese historische Kulisse macht heute die einzigartige Atmosphäre aus, die charakteristisch für die Heppenheimer Festspiele ist. Seid nun mehr als 40 Jahren findet das besondere Theater-Event immer von Juli bis September statt und hat sich mit der Zeit als feste Größe im deutschen Festspielsommer etabliert. Traditionell bedingt liegt der thematische Schwerpunkt stets auf klassischen Komödien, etwa von Shakespeare, Molière, Goethe, Kleist, Tirso de Molina oder Calderon. Des Weiteren stehen musikalische Darbietungen wie Orchesterkonzerte oder Chanson-Abende auf dem Programm.

Jährlich kommen über 30.000 Besucher in das Theater im Kurmainzer Amtshof. Seien auch Sie dabei wenn es heißt: Vorhang auf für Schauspiel, Musik und Unterhaltung unter freiem Himmel!