THE IRON MAIDENS (USA)

Fabrikstrasse Deutschland-64625 Bensheim

Tickets ab 27,40 €

Veranstalter: Musiktheater Rex, Fabrikstraße 10, 64625 Bensheim, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Platzwahl

Normalpreis

je 27,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen!
Begleitpersonen für Rollstuhlfahrer haben freien Eintritt und benötigen kein zusätzliches Ticket.
Keine Ermäßigungen für Begleitpersonen von Schwerbehinderten mit Merkzeichen B
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

The Iron Maidens liefern eine spektakuläre, energiegeladene Show mit vielen Elementen der Originalshows von Iron Maiden.
Mit akkurater Werktreue und hoher Musikalität liefern die zudem höchst attraktiven Damen - übrigens die einzige komplett weibliche Iron Maiden-Tributeband der Welt - alle originalen Iron Maiden-Hits. Mit von der Partie selbstverständlich auch "Eddie", das obligatorische Maskottchen. Eine unschlagbare Formel, die für eine heftige Iron Maiden-Party garantiert.
The Iron Maidens sind eine der bekanntesten und am häufigsten im Web aufgerufenen Tributebands der Welt (allein ein YouTube-Video von einem Showcase auf der US-Musikmesse NAMM verzeichnet über 5 Millionen Aufrufe). Sie traten in zwei Staffeln der im Roxy Theatre in Hollywood produzierten TV-Sendung "The World´s Greatest Tribute Bands" auf.
In Venezuela stellten sie einen neuen nationalen Vorverkaufsrekord auf, indem sie 6.000 Tickets in 12 Stunden verkauften (vorherige Rekordhalter waren übrigens Metallica).
Sie waren eingeladen bei der "Tonight Show with Jay Leno" und erhielten Features im "Playboy" und im "Hustler". Erwähnung fand die Band außerdem in Publikationen wie "Guitar World", "The National Enquirer", "The Los Angeles Times", "The Chicago Tribune", "FHM" und im "Rolling Stone". Auf ihren Live-DVDs wirkten Gäste wie Phil Campbell (Motörhead) und Michael Kennedy (Keyboarder von Iron Maiden) mit. Live haben sie bereits den Opener für Acts wie Kiss, Cypress Hill, Snoop Dog, Great White, Nightwish, Danzig u.v.a. gegeben. Und als Gäste durften sie bei ihren Shows auf der Bühne u.a. Alex Skolnik (Testament), Lemmy & Phil Campbell (Motörhead), Jeff Loomis (Nevermore), Dave Ellefson (Megadeth), Pearl Aday & Scott Ian (Anthrax, Pearl), Tim "Ripper" Owens (Judas Priest, Iced Earth), Simon Wright (AC/DC, DIO) und Robin McCaully (Michael Schenker Group) begrüßen, die es sich alle nicht nehmen ließen, mit dem heißen Fünferpack ein paar Iron Maiden-Klassiker zu jammen.
Eine in jeder Hinsicht heiße Rock´n´Roll-Show zu Ehren des Metal-Flaggschiffs Iron Maiden.

Videos

Ort der Veranstaltung

Musiktheater Rex - Kulturdenkmal Güterhalle
Fabrikstraße 10
64625 Bensheim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Musiktheater REX in Bensheim ist ein ganz besonderer Veranstaltungsort, denn dort können die Besucher fernab von Massenveranstaltungen eine intime Nähe zu der Bühne und somit auch zu den Künstlern erfahren. Am Ende der Auftritte ist es nicht ungewöhnlich, jene mit einem Getränk an der Bar anzutreffen und ein bisschen mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Dieser kleine, aber feine Unterschied zu herkömmlichen Konzertstätten hat das Musiktheater zu einer wichtigen Kultureinrichtung in der Region gemacht.

Gegründet wurde das REX 1998 von Margit Gehrisch, seit 2015 ist der denkmalgeschützte Güterbahnhof von Bensheim die Heimat des beliebten Musiktheaters. Bis zu 600 kulturbegeisterte Besucher finden in den sanierten Räumlichkeiten des historischen Ortes einen Raum für sagenhafte Konzerte und können ihre Stars sogar fast wortwörtlich anfassen: Hier gibt es keinen Pressegraben, keinen VIP-Bereich und keinen Backstage-Bereich – die gemütliche Atmosphäre macht Hautnah-Erlebnisse möglich.

Das Musiktheater REX ist der Ort, an dem sich Menschen mit ihrer Liebe zu Live-Konzerten treffen, um gemeinsam unvergessliche Stunden zu erleben. Dank seiner Lage ist das REX wunderbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln und dem Auto zu erreichen, Parkplätze stehen vor Ort teilweise kostenfrei zur Verfügung.