The House / Das Haus

Sofie Krog Theater, Dänemark/Spanien  

Hagenweg 2a
37081 Göttingen

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Göttingen - Fachbereich Kultur, Hiroshimaplatz 1-4, 37083 Göttingen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 18,00 €

Ermäßigt

je 15,00 €

Freundschaftsticket für 4

je 68,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen erhalten SchülerInnen, Auszubildende, Studierende, Sozialcard- und Ehrenamtskarten-InhaberInnen (in Verbindung mit Personalausweis), Bundesfreiwilligendienstleistende, Schwerbehinderte (ab 70%) bei Vorlage entsprechender Bescheinigungen.
Eine Begleitperson von Rollstuhlfahrern oder Personen mit anerkannter Schwerbehinderung von 100 % und eingetragenem Buchstaben B wie Begleitung im Ausweis erhalten freien Eintritt.
Rentner/innen erhalten keine Ermäßigung.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

In leicht verständlicher englischer Sprache (ab 12J.)

Seltsame Dinge passieren im Inneren des Hauses einer Bestattungsunternehmerfamilie: Auf ihrem Totenbett ändert die Bestatterin ihren letzten Willen und das Testament. Ein Geheimnis wird gelüftet und ein teuflischer Plan ausgeheckt. Sofie Krog und David Faraco führen Sie hinter verschlossene Türen und in Räume, die unaussprechbare dunkle Geheimnisse verbergen. Dieser absurde Handpuppen-Thriller spielt sich auf einer drehbaren Bühne ab, mit verwirrendem Licht, merkwürdigen Vorrichtungen und angsteinflößenden Sound-Effekten – das perfekte Setting für eine Horrorkomödie.

Ort der Veranstaltung

musa
Hagenweg 2a
37081 Göttingen
Deutschland
Route planen

Musa – ein exotisch anmutender Name, der von vielen mit Kultur, Unterhaltung sowie politischem Engagement assoziiert wird, denn das Kulturzentrum musa ist das größte soziokulturelle Zentrum Niedersachsens und bietet ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen, Workshops, Kursen und vielem mehr.

Mit dem musa hat man in Götting der Kultur einen Ort gegeben. Einen besonders großen Ort um genau zu sein, denn das Team rund um das Kulturzentrum bewirtschaftet eine riesige Fläche von insgesamt 3.500 m². Genug Platz also, für die verschiedensten Projekte, Menschen und Events. So beherbergt das musa etwa 60 Bands, die hier einen Proberaum gefunden haben, darüber hinaus sogar ein Tonstudio und eine Vielzahl weiterer Räumlichkeiten, die für verschiedene Workshops, Partys und Konzerte genutzt werden. Auf diese Weise ist es Besuchern möglich, viele unterschiedliche Eindrücke und Erfahrungen zu sammeln sowie neben namhaften Künstlern auch immer wieder unbekannte aber talentierte Newcomer live auf der Bühne zu erleben.

Egal ob Jazzkonzert, Volksmusik-Abend, oder Rock-Party: Im Kulturzentrum musa ist für jeden etwas dabei. Worauf also noch warten? Schnell eine Karte für eine der vielen Veranstaltungen ergattern und eine gute Zeit erleben!