THE FRANK & THE EARNEST

An der Dreikönigskirche 1a
01097 Dresden

Tickets ab 11,00 €

Veranstalter: Societaetstheater gGmbH, An der Dreikönigskirche 1a, 01097 Dresden, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis - Vorverkauf

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen werden gegen Vorlage eines gültigen Berechtigungsausweises für Kinder, Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner, Arbeitslose (ALG I und II), Schwerbeschädigte (ab 80%) sowie Inhaber des Dresdenpasses gewährt. Weitere Ermäßigungen für ALG II-Empfänger und Inhaber des Dresdenpasses an der Abendkasse des Theaters.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Eine junge Band, die sich der Mischung aus Alternative Rock, Singer-Songwriter, Funk and Jazz verschrieben hat. Sie formiert sich in wechselnden Formationen um den inzwischen in Brüssel lebenden Sänger Franz Rothe, ihre Mitglieder kommen aus Dresden und Deutschland, den USA und den Niederlanden.
Angefangen hat Franz Rothe als Duo Franz & Frau Schneider. Nach zwei gemeinsamen Alben, drei Europatouren und Konzerten in Nordamerika und Asien, beginnt nun ein neues Kapitel, das mit dem Album „Radiate“ beginnt. Es wurde auf einem Bauernhof aufgenommen und transportiert die Vielfältigkeit der neuen Bandmitglieder. Das Ergebnis sind zwölf gefühlvolle wie leichtherzige Lieder, komponiert von Franz Rothe und ergänzt um das kraftvolle Spiel von Jazzgitarrist Julian Gramm, Drummer Felix Franz und Multiinstrumentalist Max Rothe (beide von der Alternative Band [pi!]). Das komplexe Arrangement von Sänger und Bassist Lukas Hofmann sowie das aus der Klassik inspirierte Klavierspiel von Anne Bakker erhöhen die „freundestrahlende“ Dynamik des Albums.

Franz Rothe (Gesang, Gitarre, Bass, Percussions), Lukas Hofmann (Gesang, Bass), Max Rothe (Gitarre, Gesang, Synthesizer, Percussions), Julian Gramm (Gitarre, Gesang), Felix Franz (Schlagzeug, Percussions), Anne Bakker (Klavier), Eli Rumpf (Trompete), Gemma Brett (Trompete)

Ort der Veranstaltung

Societaetstheater
An der Dreikönigskirche 1a
01097 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein historisches Gebäude, ein tolles Programm und eine Bühne, die Platz für Künstler aus dem In- und Ausland bieten. Das ist das Societaetstheater in Dresden. Es schafft den Balanceakt zwischen dem Glanz der vergangenen Jahrhunderte und dem Zauber moderner Inszenierungen.

1779 begann die erste, sehr kurze Nutzung des Societaetstheaters. Nach fünfzig Jahren wurde das Projekt auf Eis gelegt. Mit dem Schauspiel „Die Erinnerung“ schloss das Theater vorrübergehend. Und die Erinnerung an diese Tage veranlasste den Verein „Societaetstheater e. V.“ den Spielbetrieb Ende der 1990er-Jahre wieder aufzunehmen. Seitdem bieten die restaurierten Räumlichkeiten Platz für zwei Bühnen, einen Spielraum im Foyer und eine Bühne im barocken Garten. Ein modernes Theater mit Schwerpunkt auf Sprech-, Tanz-, Musik-, und Figurentheater hat hier Einzug gehalten. Des Weiteren finden hier Werkstattveranstaltungen und Festivals statt.

Das älteste Bürgertheater Dresdens mit der einzigen Gartenbühne Dresdens ist ein Must-See. Neben Zwinger, Frauenkirche und Semperoper gehört dieses Theater zu den Hauptattraktionen der wunderschönen Stadt an der Elbe.

Videos