The Flying Eyes - support: Midnight Steamer


Tickets ab 10,25 €

Veranstalter: GkF - Gesellschaft für kulturelle Freiräume mbH, Frankenstraße 200, 90461 Nürnberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 10,25 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Einlass ab 16 Jahren nur mit gültigem Ausweisdokument.
Begleitung frei für Inhaber eines Behinderten-Ausweises B.
Ein entsprechender Nachweis ist am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

The Flying Eyes are a heavy, psychedelic rock band hailing from Baltimore, Maryland. Their name comes from a 1962 science fiction novel about giant, disembodied eyes that descend from outer space to control humanity...

Since forming ten years ago, they have supported bands such as Dead Meadow, The Raveonettes, The Black Angels and Dan Auerbach among many others. In 2007 they founded Farm Fest, a DIY music festival in Maryland, which they produced for six years. Farm Fest 2012 featured Black Moth Super Rainbow, Celebration and White Hills, drawing over 800 people.

The Flying Eyes have achieved a notable following in Europe with extensive club touring and festival appearances. Highlights include: Burg Herzberg Festival (sharing the main stage with Jeff Beck and Hawkwind), Rockpalast Crossroads Festvial (broadcast on German national TV), Stoned From The Underground (DE), Desert Fest Belgium (BE), Trutnov Open Air (CZ) as well as the Synchronicity Festival in India.

The Flying Eyes have toured South America twice in the past two years, playing shows and festivals in Brazil, Argentina and Uruguay. In 2016 they linked up with producer Gabriel Zander (Mars Red Sky) at Super Fuzz Studio in Rio de Janeiro to record their upcoming album Burning of the Season. Season is a return to the band’s roots of fuzzed-out blues and soulful psychedelia with the maturity and craftsmanship of age. Coming out this fall on Ripple Music (US) and Noisolution (Europe), it is their heaviest statement to date.

https://www.facebook.com/theflyingeyes/

https://theflyingeyes.bandcamp.com/

Ort der Veranstaltung

Z-Bau
Frankenstr. 200
90461 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturzentrum Z Bau in Nürnberg ist eine künstlerische Spielwiese, die kulturellen Freiraum für die unterschiedlichsten Projekte schafft und jeden herzlich willkommen heißt. In den großzügigen Räumen des Hauses findet von Partys und Konzerten über Ausstellungen bis hin zu Literaturveranstaltungen und anderen Kunstprojekten so ziemlich alles statt.

Auf bis zu 5.500m² bespielbarer Fläche leben sich die Künstler, ganz gleich ob bekannt oder Nachwuchs, ob regional oder international, aus und widmen sich gemeinsam den Bereichen Musik, Theater und Literatur. Insgesamt stehen vier Veranstaltungsräume, darunter der Rote Salon, sowie Ateliers, Studios und weitere Projekträume zur Verfügung, in denen Kreativität keine Grenzen gesetzt wird. So wurde auch der Kunstverein Hintere Cramergasse e.V. feste Instanz im Z Bau, der hier seit 2000 ehrenamtlich arbeitet und für alle Weltoffenen seine Tore geöffnet hat. Nur wenige Gehminuten von der Haltestelle „Frankenstraße“ entfernt, befindet sich der Z-Bau in attraktiver Lage, für Besucher und Veranstalter!

Das Kulturgelände im Nürnberger Stadtteil Hasenbuck ist barrierefrei und verfügt außerdem über einen großzügigen Außenbereich, der Künstler und Besucher bei Sonne ins Freie lockt und das Angebot im Z Bau mit einem Biergarten perfekt abrundet.