The Dark Tenor - „Symphony of Ghosts Tournee 2019“

Erich-Weinert-Straße 27
39104 Magdeburg

Tickets ab 42,75 €

Veranstalter: HEADLINE Brunner, Nöth & Verseck GbR, Rheinaustr. 122, 53225 Bonn, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 42,75 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Karten für Rollstuhlfahrer und deren kostenfreie Begleitpersonen buchen Sie bitte über die Hotline 0228 - 502010.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

THE DARK TENOR – SYMPHONY OF GHOSTS TOURNEE 2019

Mit seinem neuen Album „Symphony Of Ghosts“ präsentiert sich The Dark Tenor von einer ganz neuen Seite und lädt 2019 erneut in seine geheimnisvolle Welt ein.

Zum mittlerweile dritten Mal öffnet der dunkle Tenor die Pforten zu seinem Reich. Schon auf dem Gold-veredelten Debütalbum „Symphony Of Light“ faszinierte der namenlose Sänger vor vier Jahren mit seinem außergewöhnlichen Crossover aus Klassik und Pop die Hörer. Ein atmosphärischer Kopfkino-Mix, den er auf seinem 2016 erschienenen Nachfolger „Nightfall Symphony“ noch weiter verfeinerte und parallel mit der Aktion #KLASSIKISTGEIL ein ganz neues, junges Publikum für die klassische Musik begeisterte. Auf „Symphony Of Ghosts“ setzt The Dark Tenor seine Mission auf überraschende Weise fort: Nachdem das ehemals komplett maskierte Phantom mit jedem Album ein wenig mehr von sich preisgab, lüftet der ausgebildete Opernsänger nun vollständig seine mysteriöse Maske, um sich seinen Fans heute völlig unverschleiert zu offenbaren. Sein ganz persönliches Bekenntnis zu sich selbst, das sich auch innerhalb seiner Musik widerspiegelt. Eine Art von Selbstreinigungs- und Reifeprozess, bei dem sich der Sänger nun der Vergangenheit stellt, um so ein neues Kapitel in seinem Schaffen beginnen zu können.

Auf „Symphony Of Ghosts“ verarbeitet The Dark Tenor seine privaten Erinnerungen und Erfahrungen der letzten Jahre, die er als Geister definiert. „Jeder Geist besitzt eine andere Farbe. Je nachdem mit welchen Emotionen er verbunden ist und wie stark die Erinnerung noch ist. Irgendwann fließen all diese unzähligen Farben zu einer einzigen, großen Symphonie zusammen.“ Das Album ist geprägt von epischen Klängen, die Pop- und Rockmusik miteinander verschmelzen lassen. Dabei bleibt der charismatische Sänger seinem sofort wiedererkennbaren Sound treu.

Mit seiner „Symphony Of Ghosts“ im Gepäck wird The Dark Tenor mit seiner Live-Band auf einer ausgedehnten Tour durch Deutschland, Österreich und Schweiz 2019 gehen. Sein genresprengender Mix aus atmosphärischer Popmusik und klassischer Musik wird die Konzertbesucher in seinen Bann ziehen. Der amerikanische Performer wird sowohl seine neuen Songs aus der Geisterwelt als auch seine bekannten Hits präsentieren.

Ort der Veranstaltung

AMO Kultur- und Kongresshaus
Erich-Weinert-Straße 27
39104 Magdeburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als erstes Kulturhaus Magdeburgs wurde das AMO Kultur- und Kongresshaus einst erbaut und bietet auch heute noch den passenden Rahmen für Konzerte, Shows, Tagungen oder Tanzveranstaltungen. Auf insgesamt drei Ebenen gibt es hier hervorragende Bedingungen für Events aller Art, die nach Belieben auch auf den malerischen Park um das AMO herum ausgedehnt werden können.

Errichtet wurde das AMO Kultur- und Kongresshaus 1950 und bot schon damals eine würdige Umgebung für repräsentative und gesellschaftliche Anlässe. Inmitten des Stadtkerns und umgeben von einem alten Park befindet sich das Kultur- und Kongresshaus zudem in äußerst reizvoller Umgebung. Der monumentale Bau im Stil des Neoklassizismus mit seinen schlichten Gesimsen gilt als kunsthistorisch bedeutsam, da er architektonisch den Übergang der sowjetischen Militärverwaltung zur DDR verkörpert.

Im Großen Saal finden bei der traditionellen Faschingssitzung der Uni Magdeburg fast 1.600 Narren Platz, der Kleine Saal verfügt über 200 Stehplätze. Unter Einbezug der Bördestube und des Salons Magdeburg stehen insgesamt vier Räume zur Verfügung, die individuell gestaltet werden können.