The Chain - Fleetwood Mac Tribute Band

Östergaard 2
24972 Steinberg

Tickets from €17.00
Concessions available

Event organiser: Gut Oestergaard, Oestergaard 2, 24972 Steinberg, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €17.00

Ermäßigt

per €13.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigt: Schüler und Studenten
Mail

Event info

The Chain, benannt nach dem gleichnamigen Song der Band Fleetwood Mac, sind sechs Musiker, die es sich zum Ziel gesetzt haben, die zeitlosen Hits der Kultband Fleetwood Mac auf ihre eigene Art und Weise zu covern. Ganz nah dran am Original, aber ohne dabei zur Kopie zu werden. Ende 2017 initiierten die beiden Musiker Gerhard und Barbara Wiebe das Projekt und stellten eine Mannschaft zusammen, die viele Jahrzehnte Bühnenerfahrung im In- und Ausland mitbringen und zum Teil bereits mit Größen wie Saga, Nazareth, Skorpions und vielen anderen getourt sind. Nach all den Jahren haben die Songs von Fleetwood Mac nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Ob gefühlvolle Balladen wie "Dreams" und "Sara" oder die vorwärtsdrängenden Dauerbrenner "Don’t Stop" und "Go Your Own Way" - um nur Einige zu nennen. The Chain lassen die unvergesslichen Ohrwürmer wieder auferstehen und werden auf größeren Bühnen von zwei zusätzlichen Backing Vocals begleitet. Lassen Sie sich dieses Fest der Sinne nicht entgehen.

1) Gerhard Wiebe - Guitar, Vocals
2) Barbara Wiebe - Vocals, Acoustic Guitar
3) Andreas Keppler - Vocals, Percussion
4) Armin Schönberger - Bass
5) Chris Hinz - Keyboard
6) Michel Ernst - Drums

weitere Informationen unter: www.the-chain-fleetwood-cover.de

Das Team von Gut Oestergaard und der Eventkoch Manfred Weinmann sorgen für das leibliche Wohl!

Location

Gut Oestergaard
Oestergaard 2
24972 Steinberg
Germany
Plan route

Das Gut Oestergaard in Steinberg bietet Erholung für alle Sinne. Als idealer Urlaubsort auf dem Land bezaubert die Location mit ihrer wunderschönen Naturkulisse direkt an der Ostsee und einem vielfältigen Konzert- und Kulturangebot

Und das nicht erst seit gestern. Das Gebäude des Gut Oestergaards stammt aus dem 16. Jahrhundert. 1926 gelangte der Hof dann in den Besitz der Familie Lampelius, die seitdem das Gebäude und das dazugehörige 103 Hektar große Grundstück verwaltet. Diese Idylle lockt Jahr für Jahr Naturbegeisterte, die dem Alltag entkommen und entspannte Stunden im Freien genießen möchten. Dabei reicht das Angebot von Reitstunden, über Angelmöglichkeiten, bis hin zu Ausflügen nach Dänemark oder an die Nordsee.

Wenn Sie mit dem öffentlichen Nahverkehr anreisen, gelangen Sie vom nächstgelegenen Bahnhof in einer viertel Stunde per Taxi zum Gut Oestergaard. Anreisende mit dem Auto finden Parkplätze vor Ort.