The Cashbags - A Tribute to Johnny Cash

Thyrower Bahnhofstraße 89
14959 Trebbin

Tickets ab 24,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Trebbin, Markt 1-3, 14959 Trebbin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 24,00 €

ermäßigt (Schüler, Studenten, Behinderte)

je 19,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

keine Ermäßigungen
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Johnny Cash Revivalband „The Cashbags“ um US- Sänger Robert Tyson nimmt ihr Publikum mit auf eine Reise ins Amerika der 50er/60er Jahre und liefert eine atemberaubende Show, die den „Man in Black“ verdammt stolz gemacht hätte. Mit einer authentisch klingenden Stimme, Westerngitarre, Telecaster, Kontrabass und Schlagzeug gleicht die Band in Klang und Erscheinungsbild exakt ihrem Vorbild.

Mit bereits über 200 Konzerten tourt die multinationale Band aus Dresden seit 2008 durch Europa und sorgt für ausverkaufte Hallen und Clubs. In ihrer mitreißenden Countryshow spielen die vier Musiker alle Klassiker Johnny Cashs mit leidenschaftlicher Wucht und heizen ihrem Publikum mit gewürzten Dialogen ordentlich ein. Angelehnt an die Originalkonzerte der 60er Jahre werden auch Songs aus Johnny Cashs Spätphase in einem speziellen Akustikteil zelebriert.

Ist die einzigartige Tribute Band in der Nähe, darf sie kein Johnny Cash-Fan verpassen. Die stilechten Bühnenkostüme, der großartige Sound und Gäste wie Tini Wagnr als „June Carter“ machen „The Cashbags“ zu einer Band der musikalischen Extraklasse.

Ort der Veranstaltung

Gemeindezentrum Thyrow
Bahnhofstraße 89
14959 Trebbin
Deutschland
Route planen

Das Gemeindezentrum von Thyrow in Brandenburg mit seiner angeschlossenen Kulturscheune bietet zahlreiche Veranstaltungen im gesellschaftlich-kulturellen Bereich an und kann auch für Feste oder Tagungen gemietet werden.

Thyrow ist ein Ortsteil von Trebbin und gehört zum Landkreis Teltow-Fläming. Thyrow ist, und dies ist amtlich anerkannt, das schönste Dorf Brandenburgs und nicht nur deshalb einen Besuch wert! Das Gemeindezentrum Thyrow wurde 1998 von der Gemeinde erworben, nachdem der Hof lange Zeit leer stand. Ein Jahr später begann der Umbau des Bauerngehöfts und das überwältigende Programm am Tag der Einweihung ist den Besuchern noch heute in Erinnerung. Der Gebäudekomplex umfasst neben der Kulturscheune für bis zu 199 Personen einen Gemeindesaal für ca. 70 Personen, einen großen Garten, eine Terrasse, einen wunderschönen Innenhof sowie ein eigener Parkplatz. Zudem gibt es ein kleines Restaurant namens ZINO, welches für die kulinarische Verköstigung der Besucher sorgt. Das Gemeindezentrum ist bestens zu erreichen, liegt dennoch im Grünen und ist Heimatstätte für zahlreiche aktive Vereine.

Das wunderschöne Gemeindezentrum besticht mit seinem ländlichen Charme und seinem vielfältigen Veranstaltungsprogramm. Kommen Sie ins schöne Thyrow und besuchen Sie das ehemalige Bauerngehöft während einer der zahlreichen Events!