The Blue Poets feat. Marcus Deml - im Rahmen der WERKtage - Biennale

Walzwerkstraße 22
57537 Wissen

Tickets ab 20,00 €

Veranstalter: kulturWERKwissen gGmbH, Walzwerkstraße 22, 57537 Wissen, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 20,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer erhalten am Einlass eine Freikarte für ihre Begleitperson.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

The Blue Poets, das ist roher, unverfälschter und kompromissloser Rock. Laut, ungehemmt und unangepasst auf jede Konvention pfeifend.

Marcus Deml, der King of Tone des deutschen Rock Blues, ausgezeichnet mit dem
Guitar Hero Award des amerikanischen Guitar Player Magazine, verzaubert mit seinem Gitarren-Sound und spielt viele neue fette Songs mit seiner Band:

Der bemerkenswerten Stimme von „Howlin´Angel Gordon Grey, die wie ein magisches Band zu Demls Spiel auch den wildesten Hörer wieder einfängt, dem 24jährigen Power-Drummer Felix Dehmel und Basser Phil Steen, der mit seinem Groove die Leute in den Bann zieht.

Ort der Veranstaltung

kulturWERKwissen
Walzwerkstraße 22
57537 Wissen
Deutschland
Route planen

Wissbegierige aufgepasst: im rheinland-pfälzischen Ort Wissen gibt es so einiges an kulturellen Highlights zu entdecken. Das kulturWERKwissen befindet sich in einem ehemaligen Weißblechwerk und präsentiert regelmäßig von Musikern über Autoren bis hin zu Improvisationstheater unterschiedlichste Künstler auf hohem Niveau.

Vor über hundert Jahren wurde in Wissen in Rheinland-Pfalz das Weißblechwerk in Betrieb genommen. Damals wurden in den großen Hallen kunstvolle kleine Spielzeugfiguren aus Weißblech hergestellt, die in ihrer Produktion äußerst aufwendig und liebevoll gestaltet wurden. Nach Jahrzehnten voll von Produktionen, schlummerte die Industriehalle lange Zeit in einem tiefen Dornröschenschlaf bis 2002 engagierte Bürger den Förderverein kulturWERKwissen ins Leben gerufen haben. Die ehemalige Fabrikhalle wurde über 5 Jahre intensiv umgebaut und eröffnete 2009 als Multifunktionshalle ihre Tore. Der besondere, industrielle und vor allem großzügige Charakter der Halle wurde bei den umfassenden Renovierungsarbeiten beibehalten und so erstrahlt die Halle heute in altem Glanz. Sie kann auf unterschiedlichste Arten gestaltet werden und bietet beispielsweise bei einer mittigen Bühne circa 700 Besuchern Platz! Für den kleinen Ort Wissen, der selbst gerade einmal circa 8000 Einwohner zählt, absolut großartig!

Das kulturWERKwissen liegt direkt am Bahnhof Wissen-Sieg und damit an der Zugverbindung Köln-Siegen. Damit ist auch ein Besuch von Köln oder Siegen aus bequem mit der Bahn möglich. Vom Bahnhof aus sind es nur noch circa 10 Minuten Fußweg bis zum kulturWERKwissen. Autofahrer nutzen bitte die Parkplätze „Im Buschkamp“ oder „Maarstraße“.