The Big Chris Barber Band - JAZZ GALA 2019 - 70-jähriges Bühnenjubiläum der Jazzlegende!

Konrad-Adenauer-Platz
51465 Bergisch Gladbach

Tickets ab 29,00 €

Veranstalter: Paulis Konzertagentur, Jasperallee 35, 38102 Braunschweig, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

The best Jazz is timeless! Wenn die Jazz-Ikone Chris Barber mit seiner Big Band auftritt, erwartet die Besucher Weltklasse-Jazz.

Chris Barber OBE (88 Jahre alt) ist eine der letzten britischen Jazzlegenden und eine Ikone des traditionellen Jazz in Großbritannien. In dieser Saison beginnt er sein 65-jähriges Jubiläum als Leiter seiner eigenen professionellen Band und sein 70-jähriges Bühnenjubiläum als Musiker.

Chris Barber gehört zu den Initiatoren der heutigen Popmusik, als er in den 50er Jahren zum ersten Mal in Europa viele amerikanische Bluesmusiker auf die Bühne brachte. Musiker wie Muddy Waters, Sonny Terry & Brownie McGhee und Big Bill Broonzy. Diese Musiker inspirierten später Bands wie die Rolling Stones, die Beatles und Eric Clapton. Chris und seine Band werden von vielen anderen Jazz-, Blues- und Popmusikern wie Van Morrison, John Mayall, Eric Clapton, Bill Wyman, Mark Knopfler, Paul Jones und vielen mehr für seinen Beitrag zur Musikszene respektiert.

Chris Barber ist der letzte Mohikaner seiner Szene mit einer spektakulären Band mit einem der besten britischen Jazzmusiker auf der Bühne. Die Big (10-köpfige) Chris Barber Band, inspiriert von den großartigen Ken Colyer Jazz Men, bietet alles von New Orleans über Blues bis hin zu den späten 20ern Ellington, gespielt mit außergewöhnlichem Elan und Können.

Das Publikum kann sich auf einen aufregenden Abend mit hochwertigem Jazz und Blues freuen, der gleichermaßen dem Aficionado als auch dem Newcomer gefallen wird.

Videos

Ort der Veranstaltung

Bürgerhaus Bergischer Löwe
Konrad-Adenauer-Platz
51465 Bergisch Gladbach
Deutschland
Route planen

Für die Stadt Bergisch Gladbach gilt das Bürgerhaus Bergischer Löwe seit Jahrzehnten als einer der wichtigsten Pole der städtischen Kulturszene. Regelmäßig gastieren hier unter anderem internationale und renommierte Musiker, Schauspieler, Tänzer.

Den Grundstein des heutigen Bürgerhauses bildet der 1850 errichtete Gasthof „Kolter“. Im Laufe der nächsten Jahrzehnte erfolgten diverse Umbauten und Erweiterungen wie die des Kino- und Theatersaals. Seit 1980 kommt der Bergische Löwe schließlich als Austragungsstätte diverser Kultur- und Stadttheaterevents zum Einsatz. Die Bühne ist im klassischen schwarz gehalten, der Zuschauerraum hingegen in knalligem Orange. Ebenso auffällig erscheint die äußere Fassade, welche in orange-grünen Metall- und Kachelelementen eine ganz eigene Art der Geometrie aufweist. Die Umgestaltung des Baus im Jahre 1977 übernahm kein geringerer als der deutsche Architekt Gottfried Böhm, der für seinen kantigen Stil und großzügige Anwendung von Sichtbeton bekannt ist.

Nur 450 Meter vom Bürgerhaus Bergischer Löwe entfernt liegt der Stadtbahnhof Bergisch Gladbach. Somit erreichen Sie die Location problemlos zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Das Parkplatzangebot ist eher begrenzt, da sich das Bürgerhaus in der Innenstadt befindet.