THE ADICTS - And it was so! - Tour

THE ADICTS  

Hasenheide 108 - 114
10967 Berlin

Tickets ab 26,20 €

Veranstalter: Trinity Music GmbH, Gleditschstraße 79, 10823 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mit der bis dato vermutlich höchsten Relevanz überhaupt sind die Könige des Punks nun endlich zurück: THE ADICTS präsentieren mit noch immer erstaunlicher Intensität ihr neues Album "And It Was So"! Und neben der Wichtigkeit, eine klare Message in seinen Songs zu präsentieren, war im klassischen Punk Rock eine Sache schon immer besonders wichtig: seinen eigenen Wurzeln treu zu bleiben. Und genau das verfolgen THE ADICTS schon seit Jahrzenten, denn sie haben nie auch nur einen Finger krumm gemacht, etwas an ihrem rauen und unverfälschten Punkrock zu verändern!

THE ADICTS sind non-stop unterwegs. Zu verdanken haben sie all das ihren treuen Fans und all den (Punk-) Rockern, die sich ihre Botschaft zu Herzen nehmen – ohne diesen immensen Motivator würde es THE ADICTS nicht geben. Die Band steht ihren Fans sehr nah. Bei jedem Konzert, ganz egal wo, lassen sie es sich nicht nehmen, durch die Menge zu laufen. Nichts wird sie je davon abhalten, da raus zu gehen und ihnen direkt live und in Farbe zu begegnen! Besonders zu schätzen wissen THE ADICTS, dass sie stets Gesichtern aus allen Generationen gegenüber stehen. Die alten Fans kommen immer zu ihnen und erzählen, dass sie immer gedacht hatten, sie wären zu alt, um auf Konzerte zu gehen. Es ist dumm, so etwas zu glauben.

Ort der Veranstaltung

Huxley´s Neue Welt
Hasenheide 107-113
10967 Berlin
Deutschland
Route planen

Huxley’s Neue Welt kann auf eine fast 100-jährige Geschichte zurückgreifen, die von Entertainment, Vergnügen und Live-Musik erzählt. 1880 erstmals als Konzert-Location erwähnt, machte das Gelände mit der Zeit die ein oder andere Verwandlung durch: 1910 wurde die Neue Welt als Vergnügungspark ausgebaut, während des Ersten Weltkriegs diente sie zwischenzeitlich als Lazarett. Nach der Zerstörung durch einen Bombenangriff 1945 wurde der große Saal ein Jahr später nach einem Umbau wieder für Film-Vorführungen und Boxkämpfe genutzt. Daneben diente sie auch als Varietébühne, Sportpalast und Rollschuhbahn.

Nach Renovierungs- und Umbauarbeiten in den letzten Jahren wurde die Huxley’s Neue Welt modernisiert und als Veranstaltungsort optimiert. Eine Zuschauertribüne bietet nun für jeden Besucher die Möglichkeit einen guten Blick auf die Bühne zu erhaschen, die Licht- und Tonanlagen wurden modernisiert, außerdem steht ein Garderoben- und Bürobereich sowie eine geräumige Küche zur Verfügung, die eine Bewirtung in großem Maßstab ermöglicht.

Auf 1225m² finden nun rund 1.600 Besucher Platz, die bei einer großartigen Akustik und in einzigartiger Atmosphäre ein ausgefeiltes Programm mit nationalen sowie internationalen Acts erleben wollen. Bekannte Größen wie Jimi Hendrix, die Ramones, Robbie Williams, die Red Hot Chilli Peppers und Travis standen hier schon auf der Bühne!