The Adicts - And it was so!

Vogelweiherstraße 66
90441 Nürnberg

Tickets ab 26,20 €

Veranstalter: Meistersinger Konzerte & Promotion GmbH, Alexanderstraße 9, 10178 Berlin, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 26,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Informationen für Rollstuhlfahrer (mit "B" im Ausweis) sind ausschließlich über die Hotline: 0180 - 60 50 400* erhältlich.

*(0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen; max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt aus dem Mobilfunknetz)
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mit der bis dato vermutlich höchsten Relevanz überhaupt sind die Könige des Punks nun endlich zurück: THE ADICTS präsentieren mit noch immer erstaunlicher Intensität ihr neues Album »And It Was So«!Und neben der Wichtigkeit, eine klare Message in seinen Songs zu präsentieren, war im klassischen Punk Rock eine Sache schon immer besonders wichtig: seinen eigenen Wurzeln treu zu bleiben. Und genau das verfolgen THE ADICTS schon seit Jahrzenten, denn sie haben nie auch nur einen Finger krumm gemacht, etwas an ihrem rauen und unverfälschten Punkrock zu verändern!

THE ADICTS sind non-stop unterwegs. Zu verdanken haben sie all das ihren treuen Fans und all den (Punk-) Rockern, die sich ihre Botschaft zu Herzen nehmen – ohne diesen immensen Motivator würde es THE ADICTS nicht geben. Die Band steht ihren Fans sehr nah. Bei jedem Konzert, ganz egal wo, lassen sie es sich nicht nehmen, durch die Menge zu laufen. Nichts wird sie je davon abhalten, da raus zu gehen und ihnen direkt live und in Farbe zu begegnen! Besonders zu schätzen wissen THE ADICTS, dass sie stets Gesichtern aus allen Generationen gegenüber stehen. Die alten Fans kommen immer zu ihnen und erzählen, dass sie immer gedacht hatten, sie wären zu alt, um auf Konzerte zu gehen. Es ist dumm, so etwas zu glauben.

Ort der Veranstaltung

Hirsch
Vogelweierstraße 66
90441 Nürnberg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Angefangen hat alles im Jahr 1995, also die ersten Inhaber die Türen zum Hirschen in Nürnberg geöffnet haben. Auf den ersten Partys wurde zu Hip-Hop, RnB und Soul gefeiert, mittlerweile hat sich das Genre-Angebot sehr breit gefächert und auch guter Elektro und Rock haben hier im Hirsch ein Zuhause gefunden. Und im gemütlichen Hof mit Biertischgarnituren lässt es sich vor, während oder nach den Konzerten gut mal frische Luft schnappen.

Nationale und internationale Künstler haben sich im Hirsch schon die Klinke in die Hand gegeben. Neben Nina Hagen, George Clinton, Deichkind, Xavier Naidoo, Rise Against und den Fantastischen 4 waren auch schon Kabarettisten wie Ottfried Fischer, Ingo Appelt und der Wortkünstler Willy Astor auf der Bühne und haben den Hirsch bestimmt zum Röhren gebracht. Vor allem nach dem Umbau 2004/05, als Wände eingerissen und neu gezogen wurden und eine schicke Bar installiert wurde, erlebte der Hirsch nochmal einen richtigen Aufschwung.

Der Hirsch ist super mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Variante Nummer 1 ist die Straßenbahnlinie 4 Richtung Gibitzenhof bis Haltestelle Dianaplatz, Variante 2 wäre der Bus Linie 65 Richtung Röthenbach bis Haltestelle Vogelweiherstraße und sogar an das Nachtliniennetzt (Nightliner Linie N6) ist der Hirsch angebunden. Aber auch mit dem Auto kann man die Adresse gut erreichen, einige Parkplätze sind vor Ort vorhanden.