The 8th Rory Gallagher Weekend Fürth 2017 - mit Rory & Gang, Etched in Blue, Who Knows, Kugler & Waloschik und Jed Thomas & Band

WEEKEND TICKET  

Lange Str. 81
90762 Fürth

Tickets ab 31,90 €

Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V., Lange Str. 81, 90762 Fürth, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 31,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Auch 2017 wird Rory Gallagher in der Fürther Kofferfabrik geehrt! Schon zum 8. Mal treffen sich Fans und Freunde des irischen Ausnahmegitarristen, um sein Leben und Wirken zu feiern! Auch diesmal werden wieder Bands aus dem In- und Ausland Rorys Musik live und authentisch auf die Bühne bringen. Ebenso ist die große Ausstellung mit Postern, Gitarren, CDs und LPs etc. von www.rorysfriends.de mit am Start!
Los geht es am Freitag, dem 1. Dezember, gleich mit einer Premiere: „Rory & Gang“, ein Trio aus Schweden, werden sich zum ersten Mal in Fürth präsentieren! Ihre Versionen von Rorys Songs haben uns umgehauen und wir sind selbst sehr stolz, diese Band zum ersten Mal „live“ in Deutschland vorstellen zu können.
Ebenso freuen wir uns sehr, dass „Etched in Blue“ wieder – nun zum dritten Mal - dabei sind! Diese junge Band aus dem Saarland hatten wir 2013 entdeckt und sie haben den „alten Recken“ sofort gezeigt, wie der Hase läuft: Ein Feuerwerk aus Können und Begeisterung für Rorys Musik!
Am Samstag, dem 2. Dezember, werden „Who Knows“ das Konzert eröffnen. Diese Band hat bereits 2017 für Furore gesorgt – und das nicht nur wegen ihrer fantastischen Sängerin!
Groß ankündigen muss man „Kugler & Waloschik“ in Fürth eigentlich nicht mehr: Mit ihren eigenwilligen, akustischen Versionen und ihrem Können sorgen sie immer wieder für Erstaunen, was man mit Akustikgitarre und Akustikbass so alles anstellen kann.
Ein echter Leckerbissen dürfte zum Abschluss der Auftritt von Jed Thomas und seiner Band werden: Der Mann aus Yorkshire (UK) spielt einen einzigartigen, unverkennbaren und großartigen Blues-Rock-Stil, den er live seit vielen Jahren mit Größen wie Joe Bonamassa, Band Of Friends, Buddy Guy und Nine Below Zero zelebriert. Sein Blues-Gitarrenspiel ist eine Mischung aus klassischem Delta-Style, Slide-guitar und Electric Blues. 2013 wurde sein Album „It’s about bloody time“ weltweit von den Kritikern gelobt und von den Radiosendern ausgiebig gespielt. Ein paar O-Töne gefällig?
„Really loved your slide playing...“ (Joe Bonamassa)
„Jed Thomas verwandelt den Auftrittsort in die Kirche des Blues“ (Mittelbayerische Zeitung)

Videos

Ort der Veranstaltung

Kofferfabrik
Lange Straße 81
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher produzierte man hier Koffer aller Art, heute sind ambitionierte Kulturschaffende am Werk. In dem alten Industriegebäude an der Langen Straße in Fürth ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Freizeit und Subkultur entstanden, das sich längst schon als wahrer Besuchermagnet entpuppt hat.

Die Kofferfabrik bietet eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht: Neben Theatervorführungen, Kleinkunst- und Kabarett-Abenden, Kunst-Ausstellungen und Lesungen ist die Location vor allem als Konzertbühne für die unterschiedlichsten Bands und Künstler bekannt. Nicht nur Projekte und Musiker aus der regionalen Szene haben hier einen Freiraum, in dem sie ihre Kreativität ausleben können, sondern auch internationale Größen treten in der Kofferfabrik regelmäßig auf. Auf den insgesamt vier Bühnen konnte man bereits Live-Acts von The Shanes, Ray Wilson oder Al Di Meola erleben. Nicht selten kommt es vor, dass man die Künstler dann noch in der hauseigenen Kneipe oder im Biergarten trifft und mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

In der Kofferfabrik gibt´s alles was das Herz begehrt. Wer gute Musik, Unterhaltung, Kunst oder einfach nur ein kühles Bier mit seinen Freunden genießen will, ist hier genau an der richtigen Adresse!