TERROR - Total Retaliation Invasion with DEEZ NUTS, BACKTACK, RISK IT & special guest

Alte Bahnhofstraße 8-12
97422 Schweinfurt

Tickets ab 29,75 €

Veranstalter: Navigator Productions, Haslocher Str. 7, 97892 Kreuzwertheim, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 29,75 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bereits seit 2007 sorgen Deez Nuts für ordentlich Krawall auf Australiens Bühnen und mittlerweile auch international für Furore. Nach der Veröffentlichung ihres ersten gemeinsamen Albums „Stay True“ geht es für die Hard-Core-Band ständig weiter bergauf.

Als die Band „I Killed The Prom Queen“ aufgelöst wird, nimmt der Schlagzeuger JJ Peters selbst das Mikrophon in die Hand und offenbart mit eingängigen Texten und Gitarrenriffs Qualitäten, die nicht ungehört bleiben sollten. Ihre Fans fischten sich Deez Nuts nicht nur aus dem Hard-Core-Becken. Mit ihrer Genre-Mischung aus Metal- und Hip-Hop-Einflüssen finden sie in beiden Szenen Anklang. Ihren guten Ruf verdanken sie auch Auftritten mit „Bring Me The Horizon“, „Suicide Silence“ oder „Hatebreed“.

Innovativ und mit Mut zu offenherzigen Texten, so präsentieren sich Deez Nuts und hab sich seit ihrer Gründung mit ihrem fäustereckenden Musikstil als ernstzunehmende Band etabliert. Was als spaßiger Zeitvertreib begann, ist eine Erfolgsgeschichte und einem weltweit tourenden Live-Act geworden.

Ort der Veranstaltung

Stattbahnhof Schweinfurt
Alte Bahnhofstraße 8-12
97422 Schweinfurt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturhaus „Stattbahnhof“ in ist aus Schweinfurt nicht mehr wegzudenken. Seit den 80er Jahren finden im ehemaligen Stadtbahnhof unterschiedlichste Veranstaltungen im Namen der Kunst und Kultur statt. Egal ob Rockkonzert oder lockerer Kneipenabend: im „Stattbahnhof“ herrscht immer beste Stimmung!

Lange Zeit gingen im Gebäude des Kulturzentrums „Stattbahnhof“ Reisende ein und aus – schließlich diente das Haus früher als Bahnhof. In den 90er Jahren wurde der Bahnhofsbetrieb eingestellt und 1997 ist hier das Kollektiv „die schreinerei“ eingezogen. Seitdem hat sich der „Stattbahnhof“ zu einem wichtigen soziokulturellen Zentrum im Kulturbereich entwickelt. Dank der großen Bandbreite findet hier wirklich Jeder sein passendes Event und damit ist der „Stattbahnhof“ nicht nur Veranstaltungsort, sondern auch kommunikativer Treffpunkt in Schweinfurt. Vor allem im Rock-und Bluesbereich hat sich der „Stattbahnhof“ einen Namen gemacht – und das weit über die Grenzen Schweinfurts hinaus!

Große Namen wie Marla Glen oder Ten Years After waren bereits im „Stattbahnhof“ zu Gast. Aber auch Theater und Comedy stehen regelmäßig auf dem Programm. Dank der zentralen Lage direkt am Main ist der „Stattbahnhof“ egal ob mit Auto oder Bahn ganz einfach zu erreichen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Bahnhof „Schweinfurt Stadt“, der auch von Regionalzügen aus Bamberg und Würzburg angefahren wird. Somit eignet sich auch ein Besuch von weiter her. Wer mit dem Auto kommt, der findet direkt vor der Tür des „Stattbahnhofs“ einen Parkplatz.