„tenThing“ Brass Ensemble - Weihnachtliches Konzert mit Star-Trompeterin Tine Thing Helseth

Schützenplatz 2
38518 Gifhorn

Tickets ab 18,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Madsack Medien Ostniedersachsen GmbH & Co. KG, Steinweg 73, 38518 Gifhorn, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Zehn Blechbläserinnen in einem Ensemble vereint – das hört sich nach einer Menge Spaß und Frauenpower an. Im Jahr 2007 wurden »tenThing« gegründet und gehen seitdem unter der Leitung der Trompeterin Tine Thing Helseth international auf Tournee. Tine Thing Helseth steht wie ihre neun Kolleginnen für eine neue Generation Blechbläser, zu denen immer mehr Frauen gehören. Bei »tenThing« trägt jede zum Erfolg des Ensembles bei – sei es durch besonders herausragendes Spiel oder gute Ideen. Das klangliche Gesamtbild ist virtuos, vielfältig und doch in sich geschlossen harmonisch. Das Programm umfasst Arrangements klassischer Werke von Antonio Vivaldi, Arcangelo Corelli, Michael Praetorius und Max Reger, Volkslieder aus der norwegischen Heimat des Ensembles sowie bekannte und beliebte Weihnachtsmusik aus aller Welt. Tine Thing Helseth spielt seit ihrem siebten Lebensjahr Trompete und gehört heute zu den besten Solotrompetern der Welt. Zu ihren jüngsten Karriere-Highlights zählen ihr Debut bei den BBC Proms in der Royal Albert Hall, ihr umjubeltes Debüt in der Londoner Wigmore Hall und Konzerte mit dem London Philharmonia Orchestra, dem BBC Philharmonic und der NDR Radiophilharmonie Hannover. Tine Thing Helseth wurde für Ihre außergewöhnliche musikalische Begabung vielfach ausgezeichnet, so z. B. 2013 mit dem Echo-Klassik. Zusammen mit dem Ensemble »tenThing« tourte sie 2017 erstmals durch die USA.


Foto: Paul Marc Mitchell

weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie unter:
www.stadthalle-gifhorn.de

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Gifhorn
Schützenplatz 2
38518 Gifhorn
Deutschland
Route planen

Mit der Stadthalle ist in Gifhorn ein wichtiges kulturelles Zentrum für die Menschen der Stadt und der Region entstanden, das aufgrund seines großen Veranstaltungsangebotes und modernster Ausstattung hier nicht mehr wegzudenken ist.

2006 wurde die Stadthalle als Ersatz für das abgerissene und in die Jahre gekommene Kulturzentrum errichtet. Die Räumlichkeiten bestehen aus dem „Theatersaal“, der Platz für 559 Personen bietet, dem „großen Saal“ mit einem Fassungsvermögen für 850 Personen und einem zweigeschossigen Foyer sowie mehreren Konferenzräumen. Das großzügige Raumangebot geht einher mit einer vielseitigen Nutzung sowie zahlreichen Events wie beispielsweise Konzerte verschiedener Künstler und Genres, Theateraufführungen, Musical- und Tanzveranstaltungen, Akrobatik- Shows, Comedy- und Kabarettabende sowie Feste und Feierlichkeiten. Außerdem gibt es regelmäßig Familienveranstaltungen, Kindertheater oder Tanzabende, bei denen man selbst aktiv werden kann.

Mit einem Leitbild, das auf stetige Verbesserung setzt und die Bedürfnisse der Besucher ernst nimmt, ist sich das Team um die Stadthalle Gifhorn ihres besonderen kulturellen Auftrages bewusst. Hier ist beste Unterhaltung garantiert. Überzeugen Sie sich selbst!