Teneriffa und die westlichen Kanaren

Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg

Tickets ab 16,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Mauerwerk GmbH, Hindenburgstr. 22, 71083 Herrenberg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 16,00 €

Ermäßigter Preis

je 14,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gibt es nur für: Schüler, Studenten, Zivildienstleistende, Schwerbehinderte und Arbeitslose (mit gültigem Ausweis). Der Ausweis muss spätestens an der Abendkasse oder am Einlass zur Veranstaltung im Original vorgezeigt werden.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Inseln des immerwährenden Frühlings, Inseln aus Feuer und Asche - die
Islas Canarias haben zu Recht viele Beinamen:
Es gibt kaum ein anderes Fleckchen Erde, wo auf so kleinem Raum eine
solche Vielfalt herrscht wie auf den Kanaren.

Der Fotojournalist Ralf Adler bereist seit über 20 Jahren alle Inseln - zuletzt
in 2017.

Teneriffa, die größte der Inseln, leitet natürlich die erste Schau ein.
Alles überragendes Wahrzeichen ist der 3700 Meter hohe Teide, im Süden
locken Urlaubsparadiese, im Norden Puerto de la Cruz mit dem Loro Parque
als Hauptattraktion, im Nordosten das Wanderparadies Anaga-Gebirge und
im Westen das karg-schöne Teno-Gebirge.
La Palma, die grüne Insel, besitzt von allem etwas: schwarze Lava-Strände,
Vulkanlandschaften, üppig-grüne Natur und die vielleicht schönste Stadt des
Archipels, Santa Cruz de La Palma.
La Gomera, das Eldorado für Aussteiger in den 70ern, Natur pur,
palmengesäumte Täler, tiefe Schluchten und uralte Lorbeerwälder.
El Hierro, die Insel am Ende der Welt. Keine Hektik. Kein Trubel. Raue Natur
und nebeldurchwaberte Hochebenen und Menschen voller Gleichmut und
Ruhe.

Ort der Veranstaltung

Mauerwerk
Hindenburgstraße 22
71083 Herrenberg
Deutschland
Route planen

Gerade erst ist es den Kinderschuhen entwachsen: Das Mauerwerk in Herrenberg, welches erst im März 2013 seine Türen öffnete, gilt inzwischen schon als neuer Favorit unter den Veranstaltungsorten im Schwabenländle. Mit dem angeschlossenen Restaurant-Betrieb bietet sich der Saal des Mauerwerks als idealer Ort für Meetings und Seminare, aber auch für private Festgesellschaften an.

Mit seiner über 100-jährigen Geschichte schafft das historische Backsteingebäude ein einzigartiges Ambiente, das dem abwechslungsreichen Kulturangebot das letzte Extra verleiht. Für jeden Geschmack dürfte hier etwas dabei sein: Von Populärmusik über Klassik bis hin zu Kabarett bietet das Programm des Mauerwerks großartige Veranstaltungen, die viele unterhaltsame Abende versprechen!

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist Herrenberg ausgezeichnet zu erreichen. Das Mauerwerk befindet sich nur wenige Gehminuten entfernt von der S-Bahn Station, an der die Linien Richtung Stuttgart verkehren. Parkmöglichkeiten für PKW-Reisende sind ebenfalls ausreichend vorhanden.