TEN YEARS AFTER

Lütgendortmunder Str. 43
44388 Dortmund

Tickets ab 31,80 €

Veranstalter: 3dog Entertainment oHg, Ottostraße 2, 44147 Dortmund, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 31,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte (mit „B“ im Ausweis) zahlen den Normalen Preis. Deren Begleitung erhält freien Eintritt.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Auf Woodstock rockten sie gemeinsam die Massen – Ten Years After ist eine Band, die mit Stolz auf eine lange, erfolgreiche Vergangenheit zurückblicken kann. Schwer war der Verlust des legendären Gitarristen und Sänger Alvin Lee († 2013). Die Bandmitglieder Ric Lee und Chick Churchell machen zusammen mit dem Bassisten Colin Hodgkinson und Frontmann Marcus Bonfanti trotz des harten Schlages weiter – und beweisen ihre unendliche Liebe zur Musik.

Dem Stil der Band zwischen Rock, Blues und Jazz sind sie dabei treu geblieben – und das zu Recht. Denn dieser führte bereits damals zu ihrem Ruhm und sorgt auch heute noch dafür. Während die neue Konstellation der Band für frischen Wind sorgt, dürfen sich die Fans aber auch über altbekannte Hits wie „I Woke Up This Morning“, „Love Like A Man“ oder „I’m Going Home“ freuen. Die altbekannten Bluesrock-Veteranen überzeugen weiterhin durch eine mitreißende Show, bei der es schwer fällt, die Beine still zu halten.

Durch altes Know-How und neuer jugendlicher Power bildet die Band eine unschlagbare Mischung, die ebenso zeitlos wie energetisch ist. Es gelingt ihnen selbst nach über 40 Jahren ihrer Musik treu zu bleiben – und das bleiben auch ihre Fans. Diese dürfen sich weiterhin über Rockmusik freuen, welche die gute alte Woodstock-Zeit wieder aufleben lässt.

Ort der Veranstaltung

Musiktheater Piano
Lütgendortmunder Straße 43
44388 Dortmund
Deutschland
Route planen

Einstmals stand in der Lütgendortmunder Straße 43 das traditionelle Gasthaus „Zum Deutschen Haus“. 100 Jahre später wurde daraus das Musiktheater Piano, in dem regelmäßig Konzerte und Kleinkunstformen der besonderen Art auf die Bühne kommen.

Das Theater liegt im Viertel Lütgendortmund und erscheint von außen unspektakulär. Es erinnert an eine typische Eck-Wirtschaft aus dem letzten Jahrhundert. Die abgewetzte Fassade und ein vergilbtes Schild über dem Eingang lenken die Gäste ins Innere der Location. Hier findet man sich plötzlich in einem wunderschönen Jugendstil Café wieder, welches das Foyer des Musiktheaters ausmacht. Schmuckvolle Holzvertäfelungen und ein lichtdurchflutetes Ambiente laden ein, sich vor der Veranstaltung für einen Sekt niederzulassen. Durch ein hohes Portal geht es in den Bühnenraum, der zwar weniger schmuckvoll als das Foyer ist, dafür aber ausreichenden Platz zum Tanzen und Schunkeln bietet.

„Das Piano“, wie die Dortmunder ihr Musiktheater liebevoll nennen, ist 15 Gehminuten vom S-Bahnhof Lütgendortmund entfernt. Da die Location in einem verkehrsberuhigtem Wohngebiet liegt, sind die Parkplatzmöglichkeiten rar.