TEESY - WÜNSCHDIRWAS TOUR 2017

Alter Schlachthof 35 Deutschland-76131 Karlsruhe

Tickets ab 28,50 €

Veranstalter: Kulturzentrum TOLLHAUS e.V., Alter Schlachthof 35 , 76131 Karlsruhe, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

VVK

je 28,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze und Ermäßigungen aller Art (Kinder, Schüler etc.) sind ausschließlich beim Veranstalter erhältlich, Tel. 0721/964050
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Toni Mudrack alias Teesy macht easy Deutsch-Pop mit klugen Texten. Die Musik des Ostberliners bewegt sich zwischen Raop à la Cro, R’n’B und Soul. Mit seinen Alben ist er beim Stuttgarter Independent-Label Chimperator Productions, das u.A. auch Cro und Die Orsons vertritt, unter Vertrag. Bei seinen Live-Performances sorgt Teesy für entspannte Stimmung, die passend zum Albumtitel „Glücksrezepte“ wirklich glücklich macht.

Seine Debütsingle „Sturmzeit“ kam 2011 raus und war schon ein voller Erfolg. Der Singer-Songwriter aus Berlin, der zwischenzeitlich in Kiel Lehramt studierte und mittlerweile in Hamburg lebt, verkörpert perfekt die junge „Generation Y“, die zwischen Liebeskummer, Umzügen, Partynächten, Praktika und Schule bzw. Uni ihren Platz im Leben sucht. So hat Teesy mit seinem Song „Generation Maybe“ seine Generation sogar musikalisch festgehalten. Das macht mit Sicherheit auch Teesys Musik so beliebt, denn mit seinen Texten kann man sich identifizieren.

Mit seinem Hit „Keine Rosen“ ist Teesy 2014 für das Bundesland Sachsen-Anhalt beim Bundesvision Song Contest angetreten und hat die Bronzemedaille geholt. Der sympathische Ostberliner, der auf der Bühne meistens ein weißes Hemd mit Fliege und Hosenträgern trägt, ist vor allem bei der weiblichen Hörerschaft beliebt. Schließlich kann man zu seiner Musik gut tanzen und der Typ sieht auch noch verdammt gut aus!

Ort der Veranstaltung

Tollhaus Kulturzentrum e.V.
Alter Schlachthof 35
76131 Karlsruhe
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Tollhaus Karlsruhe ist eine der ganz besonderen Kulturinstitutionen der Region. Theater, Kabarett, Jazz, Rock und Pop finden ihren Platz auf der Bühne. Fast täglich wechselt das Programm und somit ist für jeden etwas dabei.

Angefangen hat alles mit einem kleinen Verein, der sich „Folkclub“ nannte. Doch schon damals, 1978, wollten die Veranstalter über die Folk-Grenzen hinaus. Und kurzer Hand beschloss man, den „Folkclub“ zum Kulturverein Tollhaus e.V. zu ändern. Und nicht nur der Name, sondern auch das Programm änderte sich entscheidend. Neben Folk-Konzerten gab es nun auch Theater und Kabarett zu sehen. Es folgten Jahre des Umbaus und der Vergrößerung und 1992 war es dann endlich soweit: Das Tollhaus fand sein neues Zuhause im Karlsruher Schlachthofgelände. Seither strömen 100.000 Besucher jährlich zu den Veranstaltungen und die Location erfreut sich größter Beliebtheit.

Das „Tollhaus Karlsruhe“ ist eine einmalige Lokalität und ein Muss für Kulturbegeisterte. Tolles Ambiente und ein bunt gemischtes Publikum lassen jede Veranstaltung unvergesslich werden.