Tattoo Palooza - Samstag 23.9.

Schachtweg 31
38440 Wolfsburg

Tickets ab 10,00 €

Veranstalter: Hallenbad - Zentrum junge Kultur GmbH, Schachtweg 31, 38440 Wolfsburg, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 10,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Soweit ermäßigte Preise angegeben sind gelten diese für
Schüler, Studenten, Arbeitslose, Wehr- und Zivildienstleistende, Sozialhilfeempfänger und Rentner.
Bitte beim Einlass die entsprechenden Ausweise bereithalten.
Lieferart
print@home
Apple Wallet

Veranstaltungsinfos

Das Tattoo und Kulturevent in Wolfsburg

Am Samstag, 23. und Sonntag, 24. September 2017 findet im Hallenbad die Tattoo Palooza statt. Hierzu lädt das Culture Shocks Team gemeinsam mit dem Hallenbad ein.

40 nationale und internationale Tattoo Artists werden an diesem Wochenende erwartet und bringen an beiden Tagen Wanna Dos unter die Haut. Ohne Voranmeldung und Termin können interessierte Gäste zum Tätowieren kommen. Es gibt ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm: Live-Musik, eine Kunstausstellung, Drinks, Food und verschiedene Supplier mit einem tollen Angebot.

Am Samstag sorgt die Band Kapelle Petra für einen tanzbaren Abschluss im Kino und am Sonntag bringt Rummelsnuff seinen Sound auf die Bühne.

Außerdem gibt es eine Tattooverlosung. Lose kosten 1 € und können an beiden Tagen gekauft werden. Die Gewinner werden am Sonntag gezogen und benachrichtigt. Zu gewinnen gibt es je einen 200 €, 100 € und 50 € Gutschein bei Culture Shocks.

Der Eintritt kostet an beiden Tagen jeweils 10 €. Tickets gibt es nur an der Tageskasse. Kapelle Petra Fans haben die Chance auf ein begrenztes Kontigent im VVK. Die Tickets gibt es hier…

Mehr Infos www.tattoopalooza.de

Ort der Veranstaltung

Hallenbad - Kultur am Schachtweg
Schachtweg 31
38440 Wolfsburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Zu einem absolut außergewöhnlichen und sehr interessanten Veranstaltungsort wurde 2007 ein in die Jahre gekommenes Hallenbad in Wolfsburg umgebaut. Das „Zentrum Junge Kultur“ zeichnet sich durch ein spektakuläres Ambiente aus, welches durch beleuchtete Schwimmbecken, Sprungtürme und geheimnisvolle Schwimmbad-Katakomben erzeugt wird.

Im Kulturzentrum am Schachtweg kommt man in den Genuss vielfältiger Veranstaltungen, die verschiedenste kulturelle Genres abdecken. Von Musik über Film bis hin zu Kunstausstellungen wird alles geboten, was das Herz des Kulturinteressierten begehrt. Das ehemalige Schwimmerbecken dient heute als Ausstellungsraum für Kunstprojekte vornehmlich junger Künstler/innen, die eine Auseinandersetzung mit dem zeitgemäßen Kunstschaffen ermöglichen. Auf den zwei Bühnen des Hallenbades finden regelmäßig Konzerte, Kabarett- und Theatervorstellungen sowie Shows statt und auch ein Programmkino fehlt in dem Kulturzentrum nicht. Ausgelassene Partynächte erlebt man unter den Schwimmbecken. Im Keller des Zentrums ist der Sauna-Klub zu finden, eine unvergleichliche und kultige Location, die Feierspaß vom Feinsten verspricht.

In dem einzigartigen Kulturzentrum bleiben einfach keine Wünsche offen. Das ehemalige Hallenbad bereichert das kulturelle Leben Wolfsburgs maßgeblich und ist zu einer festen Institution in der niedersächsischen Volkswagen-Stadt geworden, die die Wolfsburger nicht mehr missen wollen.