Tatjana Meissner - Es war nicht alles Sex - Comedy

Neuendorfer Anger 9-18
14482 Potsdam

Tickets from €24.00

Event organiser: Art-Things, Lennéstraße 43a, 14469 Potsdam, Deutschland

Select quantity

Standard

Normalpreis

per €24.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

In gewohnt humorvoller Weise bekennt sich die Kabarettistin Tatjana Meissner nicht nur selbstbewusst zu ihrem ostdeutschen Migrationshintergrund, sondern reist in ihrer neuen Comedy mit ihren Zuschauern diesmal in das untergegangene Land der Libido. Sie klettert über eingestürzte Mauern und geht der Frage nach: Wie würde man einem Alien erklären, wie ein Ossi ist und wo er herkommt?
Die Begrüßungsgeldverschwenderin und Puhdysmitsingerin nimmt die Deutungshoheit ihrer Vergangenheit in die eigene Hand und plaudert über ihre Jugendsünden mit unverkrampfter Sicht aus dem Heute; serviert in heiterem Ton DDR-Alltagssituationen, die das Zwerchfell der Zuschauer strapazieren und würzt das Ganze mit komödiantisch angerichteten Standups.
Mit funkelndem Witz beweist die Entertainerin, dass nie alles schlecht sein kann und wirbt mit gutmütiger Ironie um Verständnis für die Ansichten der Bewohner, der heute wirklich alten Länder.
Freuen Sie sich auf einen außergewöhnlichen Heimatabend zum Wiedererkennen, Erinnern und Lachen!

Tatjana Meissner - Kabarettistin und Autorin aus Potsdam-
ist eine der erfolgreichsten, deutschen Kabarettistinnen und Entertainerinnen. Sie muss in keine Rolle schlüpfen, um ihr Publikum zu begeistern, denn sie erzählt mit ihrer charmant-frechen und bezaubernden Art irrsinnig komische Geschichten, paart Spielfreude mit Selbstironie.
Mit ihren vier Romanen und einem Sachbuch begeistert sie als Autorin eine ständig wachsende Leserschaft als Menschenversteherin und Fachfrau für intelligente Comedy über der Gürtellinie.
Alle Infos auch auf: www.tatjana-meissner.de

Videos

Location

Alte Neuendorfer Kirche / Angerkirche Babelsberg
Friedrich-Engels-Straße 39
14482 Potsdam
Germany
Plan route

Wenn man den Bürgerinnen und Bürger der brandenburgischen Hauptstadt Potsdam eines nicht vorwerfen kann, dann ist es mangelnder Einsatz. Ansonsten wäre die Alte Neuendorfer Kirche wohl heute lediglich eine Erinnerung geblieben, anstatt in neuem Glanz zu erstrahlen.

Der 1999 noch als eine kleine Initiative zum Wiederaufbau der Kirche gegründete „Förderverein Alte Neuendorfer Kirche und Neuendorfer Anger e.V.“ legte den Grundstein für die Restaurierung der Kirche, die nach und nach immer mehr Unterstützung der Potsdamer Bevölkerung erhielt. Das war auch dringend notwendig, denn die erstmalig 1585 erwähnte Kirche war von den über 400 Jahren Nutzung deutlich gezeichnet. Insgesamt dauerte es acht Jahre, bis 2007 die Alte Neuendorfer Kirche nach ca. hundertjähriger Nichtnutzung wieder feierlich eröffnet wurde. Seitdem finden hier wieder Gottesdienste und Konzerte statt, aber auch Comedy-Leseshows und Vorträge. Mit seinen bis zu 120 Sitzplätzen im Kirchenraum zuzüglich Empore kann die Einrichtung aber auch gemietet, und für private Veranstaltungen genutzt werden.

Mit Erreichbarkeit punktet die Alte Neuendorfer Kirche ebenfalls. Komfortabel kann sie mit dem Auto vom Hauptbahnhof Potsdam über die Friedrich-List- und die Friedrich-Engels-Straße in 10 Minuten erreicht werden. Parkmöglichkeiten finden Sie in der näheren Umgebung.