Tanz der indischen Götter: Tanzfusion, Faszination Bajan

Smitha Madav, Deodatt Persaud, Ulrike Grell, Viktor Romanko  

Arbecksweg 1 Deutschland-37077 Göttingen

Tickets ab 22,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Lebendige Antike und Göttinger Kammerorchester e.V., Julius-Leber-Weg 15, 37085 Göttingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 22,00 €

Schüler

je 11,00 €

NDR-Karte Kunden

je 20,46 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt ohne separate Karte.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Am 27.08 um 15:00 Uhr erwartet Sie in der Waldorfschule eine unkonventionelle
Tanzfusion mit ausdrucksvollen Choreographien und das Konzert Faszination Bajan.
Smitha Madav, eine Tänzerin der Spitzenklasse, wurde ausgebildet im ältesten indischen
Tanzstil Bharathnatyam und Deodatt Persaud ist ein professioneller Tänzer des nordindischen
Tanzes Kathak. Beide Künstler sind ständig auf großen Festivals in Indien, USA, Europa und
anderen Ländern Asiens vertreten und dabei für ihre Präzision, Ausdrucksstärke und
langjährige Bühnenerfahrung bekannt.
Ulrike Grell arbeitet als Tänzerin und Choreographin. In ihren Tanzprojekten sucht sie stets
die Verbindung zwischen verschiedenen Künsten und stellt deren gemeinsame Entstehung in
den Vordergrund. Sie darf somit beim Melharmony Weltmusik- und Tanzfestival nicht fehlen.
Den zweiten Teil der Veranstaltung bildet das Konzert „Faszination Bajan“ mit Viktor
Romanko, einem Virtuosen des osteuropäischen Knopfakkordeons. Sein musikalisches
Spektrum reicht von klassischer und volkstümlicher Musik bis hin zur Rock- und Popmusik.
Diese verschiedenen Stilrichtungen verwandelt Romanko auf der Bühne spontan in neue
Kompositionen.

Anfahrt