Tan Caglar - "Geht nicht? Gibt´s nicht!"

Lister Meile 4
30161 Hannover

Tickets from €20.70

Event organiser: Pavillon, Lister Meile 4, 30161 Hannover, Deutschland

Select quantity

Einheitskategorie

Normalpreis

per €20.70

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Reservierungen für Rollstuhlplätze ausschließlich per Email info@pavillon-hannover.de oder telefonisch unter 0511 2355550.
print@home after payment
Mail

Event info

Wenn dieser Comedian auf die Bühne kommt, dürfen Sie sich auf etwas gefasst machen: Tan Caglar ist Rollstuhlfahrer, Türke und selbsternanntes Schweizer Taschenmesser der Minderheiten. In seinen Programmen setzt er sich mit veralteten Klischees, übervorsichtigen Mitmenschen und den Problemen der Inklusion auseinander – eine Mischung, die es in sich hat!

Wie so oft hat alles irgendwie anders angefangen. Nachdem Caglar von seiner fortschreitenden Rückenmarkserkrankung erfahren hatte, kämpfte sich der gebürtige Hildesheimer zurück ins Leben und ins Rampenlicht. Mit einer Randgruppen-Flatrate ausgestattet, setzt sich der Kabarettist mit seiner Umgebung auseinander und räumt dabei mit Vorurteilen auf. Stete Begleiter seiner Shows sind eine gehörige Portion Selbstironie und jede Menge Charme. Innerhalb kürzester Zeit hat sich dieser Künstler bundesweit einen Namen gemacht und ein Ende der Erfolgsgeschichte ist noch lange nicht in Sicht.

Sie müssen Tan Caglar einfach live erleben! Wenn dieser Mann ins Rollen kommt, darf sich das Publikum auf einen unvergesslichen Abend mit herrlichen Pointen und Lachmuskelkater freuen.

Location

Kulturzentrum Pavillon
Lister Meile 4
30161 Hannover
Germany
Plan route
Image of the venue

Fast täglich bietet das Kulturzentrum Pavillon in Hannover eine Veranstaltung und begeistert mit diesem umfangreichen und facettenreichen Kulturprogramm seit Jahren die Hannoveraner.

Das offene Kulturzentrum bietet eine Vielzahl von Highlights für den Kalender: Theater, Kabarett, Konzerte, Lesungen oder Ausstellungen finden hier statt. Ergänzt wird das umfangreiche Angebot von Workshops, Projekten und politischen Debatten oder Diskussionsrunden. Deutschlandweit bekannt ist der Pavillon vor allem durch sein seit 1995 jährlich stattfindendes Weltmusikfestival MASALA. Im Kulturzentrum haben zudem das Café Mezzo, eine Zweigstelle der Stadtbibliothek Hannover sowie die theaterwerkstatt hannover e.v. und der workshop hannover e.v. Quartier bezogen.

Das ursprünglich nur als Provisorium errichtete Gebäude des Pavillons beherbergt das Kulturzentrum nun schon seit 1977. Besonders auffällig ist die 2000 zur EXPO installierte Solarstromanlage auf dem Dach des Gebäudes. Der Pavillon verfügt über einen Großen und Kleinen Saal sowie zwei Gruppenräume.