Tamara Stefanovich - SWR 2 Internationale Pianisten

Augustinerstraße 55
55116 Mainz

Tickets ab 24,50 €

Veranstalter: Frankfurter Hof, Augustinerstraße 55, 55116 Mainz, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

DIE ENORME ENERGIE VON TAMARA STEFANOVICHS DARBIETUNG IST UNGLAUBLICH BEEINDRUCKEND.« (THE TELEGRAPH)

Die aus Serbien stammende Pianistin Tamara Stefanovich ist für ihr breites Repertoirespektrum bekannt und tritt in den renommierten Konzerts.len sowie bei den gro.en internationalen Festivals auf. Ihre Klavierausbildung erhielt sie am Curtis Institute of Music in Philadelphia sowie bei Pierre-Laurent Aimard an der Kölner Musikhochschule. Mit großer Begeisterung leitet sie interdisziplinäre Education-Projekte im Barbican Centre London sowie in der Kölner Philharmonie.

Darüber hinaus veröffentlichte sie in Zusammenarbeit mit dem Klavier-Festival Ruhr ein innovatives pädagogisches Online-Projekt, in dem sie interaktiv die Komposition "Notations" von Pierre Boulez analysiert (www.explorethescore. org).

Außerdem ist die in Berlin lebende Künstlerin Mitbegründerin und Kuratorin des Festivals "The Clearing" im Rahmen der Portland International Piano Series in Oregon. Zu Tamara Stefanovichs zahlreichen CD-Veröffentlichungen zählt Béla Bartóks Konzert für zwei Klaviere mit Pierre-Laurent Aimard, Pierre Boulez und dem London Symphony Orchestra, aber auch zeitgenössische Musik von Thomas Larcher, Hans Abrahamsen und György Kurtág. Ihre ausgedehnte Rezital-Tournee durch die USA anlässlich des 90. Geburtstags von Pierre Boulez wurde 2016 von Kritikern hoch gelobt. Neben ihrer solistischen Tätigkeit ist Tamara Stefanovich auch als Kammermusikerin aktiv.



PROGRAMM



DOMENICO SCARLATTI SONATE G-DUR K 13,SONATE G-MOLL K 8, SONATE G-MOLL K 450

CARL PHILIPP EMANUEL BACH SONATE G-MOLL WQ 65 NR. 17

PAUL HINDEMITH SONATE NR. 3 B-DUR

CHARLES IVES SONATE NR. 1

Ort der Veranstaltung

Frankfurter Hof
Augustinerstraße 55
55116 Mainz
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In der Mainzer Altstadt, unweit des Rhein-Ufers lädt der Frankfurter Hof zu den verschiedensten Veranstaltungen ein. Namhafte Kabarettisten und bekannte Musiker geben sich hier ein Stelldichein. Schon seit längerer Zeit hat sich der Frankfurter Hof im kulturellen Bewusstsein der Mainzer Bürger etabliert.

Diese Location ist nicht nur Veranstaltungsort, sondern auch Zeitzeuge und wichtiger Bestandteil der deutschen Geschichte. Hier hat Lassalle Versammlungen vor der Gründung der Sozialdemokratie abgehalten, während der Revolution wurde der Hof zum Mittelpunkt der drei großen Volksbewegungen und während des zweiten Weltkriegs wurde der Saalbau zum Zufluchtsort jüdischer Bürger. Kein Wunder also, dass sich der Frankfurter Hof auch heute noch als Ort des demokratischen und weltoffenen Verständnisses sieht. Und dieser Vorsatz macht sich auch im hochwertigen Programm der Veranstalter bemerkbar. Künstler jeder Couleur treten hier auf, das Programm ist so bunt wie das Publikum. Erleben auch Sie unvergessliche Momente in wunderschönem und beeindruckendem Ambiente.

Hier können Sie sich aus dem Alltag entführen lassen und den international gefeierten Künstlern auf der Reise zu allen Kulturen der Welt folgen – es lohnt sich!