Tamara - Musical über Silly-Frontfrau Tamara Danz

Berliner Straße 46
16303 Schwedt

Tickets ab 27,40 €

Veranstalter: Uckermärkische Bühnen Schwedt, Berliner Straße 46 -48, 16303 Schwedt/Oder, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Tamara
Musical über Silly-Frontfrau Tamara Danz

In der neuen Musicalproduktion der Uckermärkischen Bühnen Schwedt begibt sich ein Autorenteam auf die Spuren der Sängerin Tamara Danz, die als Frontfrau der DDR-Rockband Silly das Lebensgefühl mehrerer Generationen prägte. Dabei bekommen die drei Schreiberlinge unerwartete Unterstützung aus der Hölle: Mephisto 23, Abteilungsleiter der Fachgruppe Seelenfang, führt sie in die Vergangenheit und lässt Tamara Danz in verschiedenen Phasen ihres Lebens und ihrer Karriere leibhaftig erscheinen. Aber natürlich erwartet so ein Teufel eine Gegenleistung …

Seit vielen Jahren geht Mitautor und Regisseur Reinhard Simon mit der Idee schwanger, der weiblichen Rock-Ikone der DDR ein Denkmal zu setzen. Dass ihm das ausgerechnet in dem Jahr gelingt, in dem Silly 40 wird, ist zwar ein Zufall, kann aber auch als gutes Omen gesehen werden. Mit Musicaldarstellerin Saskia Dreyer ist Simon die perfekte Besetzung seiner Titelrolle gelungen. Sie ist dem Vorbild nicht nur stimmlich gewachsen, sondern sieht der Sängerin auch noch verblüffend ähnlich. Doch die Uckermärkischen Bühnen stehen für Ensembletheater und so werden auch in dieser Inszenierung neben der temperamentvollen Hauptdarstellerin und weiteren interessanten Gästen zahlreiche Schwedter Ensemblemitglieder sowie Studierende der Musikakademie Gdańsk zu sehen und zu hören sein. Außerdem stehen im Großen Saal unter der musikalischen Leitung von Uli Herrmann-Schroedter auch alte Bekannte an den Instrumenten: takayo & Freunde intonieren nicht nur viele Silly-Songs, sondern auch andere Werke aus dem musikalischen Repertoire der 1970er und 1980er Jahre – von skurril bis poetisch, von zart bis brachial. Das Bühnenbild für diese Zeitreise hat Ulrike Reinhard entworfen und dabei den Einsatz zahlreicher verblüffender Showeffekte eingeplant, die Kostüme zwischen DDR-Realität und Höllen-Phantasie verantwortet Jenny Schall.

Ort der Veranstaltung

Uckermärkische Bühnen Schwedt
Berliner Straße 46
16303 Schwedt
Deutschland
Route planen

Die Uckermärkischen Bühnen Schwedt, kurz ubs, sind sehr viel mehr als nur ein Theaterbetrieb. Zusätzlich zu den Schauspielvorstellungen gibt es hier auch Konzerte, Tagungen, Messen und noch vieles mehr. Die einzigartige Fusionierung zwischen Theater und Kulturhaus zu den ubs sorgt für ein umfangreiches Programm aus Unterhaltung und Veranstaltungsservice.

Als Theater warten die Uckermärkischen Bühnen mit einem Angebot auf, das den klassischen Stadttheaterspielplan mit Konzerten, Gastspielen und zahlreichen weiteren Events erweitert und so ein breites Publikum anspricht. Weit länger als 200 Jahre reicht die Theatertradition in Schwedt zurück und wird durch die ubs weitergeführt und modern interpretiert. Neben dem Theater- und Gastspielbetrieb sind die ubs ein auch überregional bedeutsamer Veranstalter, der von der Messe über Tagungen bis hin zu rauschenden Bällen die Ausrichtung vieler Events übernimmt. Als Kulturveranstalter bieten die Bühnen zudem ein facettenreiches Angebot für alle Altersklassen und sind aus dem gesellschaftlichen Leben Schwedts nicht mehr wegzudenken.

Mit dem umfangreichen Raumangebot sind die ubs bestens für alle Eventualitäten gerüstet. Zwei Foyers bieten genügend Raum für Bankette, Tagungen, Empfänge oder Tanzveranstaltungen. Das intime Theater, das Podium und der Kleine Saal sind mit moderner Technik ausgestattet, lassen viele Bestuhlungsvarianten zu und sind so der perfekte Rahmen für alle Art Veranstaltung. Im Großen Saal finden über 800 Zuschauer Platz und haben beste Sicht auf die Bühne, wenn sich der Vorhang zur Vorstellung hebt.