Taking Breath - Premiere

Naishi Wang  

Friedensallee 20
22765 Hamburg

Tickets ab 15,90 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: monsun theater, Friedensallee 20, 22765 Hamburg, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz - Freie Platzwahl

Normalpreis VVK

je 15,90 €

Ermäßigt VVK

je 13,40 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind: Kinder, Schüler, Studenten, Erwerbslose, Auszubildende, Menschen mit Behinderung.
Ausnahme: monsun.silvester

Die Karten sind von Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen.

„Print@Home-Tickets sind nur gültig, wenn personalisiert“.

Die monsun 6.1 Stempelkarte. 6x im Jahr ins monsun.theater gehen und einen Gratisbesuch geschenkt bekommen!
Weitere Informationen unter www.monsun.theater
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Ein Solo von Naishi Wang

Plastik-Müll. Klimawandel. Diese Themen stehen oft im Vordergrund der Debatte zu den Auswirkungen auf die Umwelt. Hierbei werden die Konsequenzen wie die globale Erwärmung diskutiert, doch selten stellt sich die Frage nach der individuellen Atmung:
Der Tänzer und Choreograf Naishi Wang stellt sich der choreografischen Untersuchung, die die verschiedenen Facetten des Atmens im Leben erforscht: Wie ist es ohne Atmen? Wie ist es mit zu viel Atmung? Wie beeinflusst das Atmen die Bewegung? Wie beeinflusst das Atmen unsere Gedanken? Wann beginnt das Atmen etwas zu bedeuten? Wann wird Atmen zur Kommunikation? Wann wird die Luft lebensnotwendig?

Eine Eigenproduktion des monsun.theaters in Kooperation mit der „Citadel+Compagnie“ Toronto Kanada.

Foto
Francesca Chudnoff

Performance und
Choreografie
Naishi Wang

Outside Eye
Paul-André​ ​Fortier
Ginelle​ ​Chagnon

Dramaturgie
Ivy Wang
Francoise Hüsges

Musik
James​ ​Bunton

Ort der Veranstaltung

monsun.theater
Friedensallee 20
22765 Hamburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das atmosphärische Privattheater monsun in der faszinierenden Hansestadt Hamburg bietet ein bunt gemischtes Programm für Klein und Groß und zeichnet sich besonders durch moderne und unkonventionelle Methoden und Spielarten aus.

Das monsun.theater besteht seit 1980 und ist somit das älteste Off-Theater Hamburgs. Es liegt im kulturell vielseitigen Stadtteil Ottensen im Bezirk Altona. Die schauspielerischen Spezialgebiete des Theaters sind das moderne Sprechtheater, Musiktheater und Kindertheater. Sehr beliebt sind vor allem die Eigenproduktionen des Theaters, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden und vor allem jungen Schauspieler/innen die Möglichkeit bieten, Bühnenerfahrung zu sammeln und sich auszuprobieren. In dem relativ kleinen Theatersaal können etwa 100 Zuschauer/innen Platz nehmen, ein weiterer Raum im Erdgeschoss kann außerdem privat gemietet werden und stellt eine ausgezeichnete Location für Festivitäten, eigene Aufführungen oder Geschäftstermine dar.

Das monsun.theater ist ein wunderbarer Ort, um Theaterstücke mit einem künstlerisch hohen Anspruch zu genießen und die besondere Atmosphäre des freien Theaters auf sich wirken zu lassen.