Take your time

Marc Will  

Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Tickets ab 17,70 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Theaterhaus Stuttgart e.V., Siemensstraße 11, 70469 Stuttgart, Deutschland


Veranstaltungsinfos

Marc Will präsentiert Songs aus eigener Feder. Obwohl musikalisch im Singer/Songwriter-Genre zuhause, lässt sich der Stuttgarter auch von anderen Stilrichtungen inspirieren und sorgt so immer wieder für Überraschungsmomente. Nach Jahren in verschiedenen Formationen hat er zu sich selbst gefunden und überzeugt mit filigranen Guitar-Pickings, melancholisch gefärbten Texten und einer charismatischen Stimme, die berührt und „rockt“.

Für sein Album „Take Your Time“ konnte er renommierte Studiomusiker gewinnen, darunter auch internationale Größen wie US-Bassist Don Kerce, der sonst u.a. bei John Mellencamp in die Saiten greift. Die exquisite Produktion entstand im aufstrebenden Stuttgarter Tin-Roof-Studio und offenbart viel Liebe zum Detail und zur Musik. Was nicht zuletzt der britischen Co-Produzentin Aino Laos geschuldet ist.

Seine „gentleman style“ performance und sein untrügliches Gespür für „catchy lines“ hinterlassen beim Publikum einen Nachhall, dem man auch nach dem Konzert noch gerne nachspürt. In einem Spektrum von aktuellen Künstler wie James Blunt und Ed Sheeran bis hin zu den Ikonen des Genres wie Cat Stevens und Neil Young hat Marc Will seine eigene Nische gefunden. Man sollte sich „Zeit nehmen“ ihn zu entdecken. Es lohnt sich!

Videos

Ort der Veranstaltung

Theaterhaus
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein Ort, der Kunst und Sport, Kongresse und Musik verbindet. So etwas gibt es nicht? Doch, in Stuttgart ist mit der Eröffnung des Theaterhauses 2003 dieser Traum wahr geworden. Die Räume bieten Platz für jedermann. So sucht diese ganz besondere Nutzung des Ortes europaweit nach ihresgleichen.

Im Norden Stuttgarts, genauer im Stadtbezirk Feuerbach nahe dem Pragsattel, wurde Anfang des Jahrtausends ein Kulturzentrum geschaffen. Nachdem stetig wachsende Zuschauerzahlen die Glasfabrik aus allen Nähten platzen ließen, zog das Theater in die Rheinstadthallen. Das Gebäude, das zuletzt der Firma Thyssen als Endfertigungshalle für Baustahl diente, wurde zu einer Kultur- und Sportmetropole umgebaut. Und es hat sich gelohnt. Mehr als 300.000 Besucher kommen jährlich zu den Veranstaltungen. Grund dafür ist auch das vielfältige Programm: Neben großartigen Theaterinszenierungen gibt es auch Pop- und Rockgrößen, sowie die Elite des deutschen Kabaretts zu sehen.

Das besondere Ambiente dieses Veranstaltungsorts lässt das Herz jedes Kulturliebhabers höher schlagen. Das Theaterhaus Stuttgart ist eines der bedeutendsten seiner Art.