Syrisches Exil-Orchester "Sehnsucht und Schönheit"

Dahlenburger Str. 1
29549 Bad Bevensen

Tickets ab 26,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Bad Bevensen Marketing GmbH, Dahlenburger Str. 1, 29549 Bad Bevensen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Sie kommen aus Damaskus und Aleppo, sind dem Krieg in ihrer Heimat entkommen. Im Orchester können sie das alles wenigstens für einen Moment vergessen. Und für viele von ihnen ist die klassische Musik auch ein Akt des Widerstands gegen den Krieg und die politischen Verhältnisse in ihrer Heimat.
Syrische Exil Musiker vom „Syrian Expat Philharmonic Orchestra“ spielen gemeinsam mit der Japanischen Violinistin Rino Yamamoto neben dem Violinkonzert von Bach Kompositionen von Nuri El Ruheibany, die er für das „Syrian String Quintet“ geschrieben hat. Beide verbindet die Wertschätzung klassischer europäischer Musik als auch die Pflege orientalischer traditioneller Musik. So sieht sich El Ruheibany als Brückenbauer, indem er orientalische Motive und Melodien für europäische Orchester realisiert.
Gäste: Josef Shalah, Harfe
Roland J. Dyck, Cembalo
Leitung: Nuri El Ruheibany

Ort der Veranstaltung

Kurhaus Bad Bevensen
Dahlenburger Straße 1
29549 Bad Bevensen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im beliebten Kurort Bad Bevensen ist das neue Kurhaus mit seinem kulturtouristisch interessanten Angebot ohne Zweifel das kulturelle Zentrum der Umgebung. Ökologisch, modern und anspruchsvoll präsentiert sich der neue Veranstaltungsort neben der Jod-Sole-Therme und direkt am Kurpark in zentraler Lage.

Der große Kursaal ist das Herzstück des neuen Kurhauses und bietet bei einer Reihenbestuhlung Platz für bis zu 499 Personen. Hier finden regelmäßig die unterschiedlichsten Veranstaltungen wie größere Konzerte, Theateraufführungen, Ausstellungen oder auch Tagungen und Banketts statt. Highlight im Sommer wird die Rückwand der großen Bühne im Kursaal sein, die sich zum Freiluft-Konzertplatz öffnen lässt und somit wunderbare Open-Air-Veranstaltungen ermöglicht. Große Auf- und Umbauarbeiten sind somit nicht mehr notwendig. Empfangen werden die Gäste im großzügigen Foyer, welches sich als durchgehender Raum durch das gesamte Gebäude erstreckt und einen hervorragenden Ausblick in den angrenzenden Kurpark ermöglicht. Abgerundet wird das Konzept des neuen Kurhauses mit zwei Seminarräumen, die auch zu einem verbunden werden können und akustisch so ausgelegt sind, dass hier ebenfalls kleine Konzerte stattfinden können.

Aufgrund der zentralen Lage ist das neue Kurhaus Bad Bevensen für alle Gäste sehr gut zu erreichen. Zudem ist die Einrichtung barrierefrei und für alle Gäste freundlich und übersichtlich gestaltet.