SYBILLE BULLATSCHEK -"Pfläge lieber ungewöhnlich!" - „ICH DARF DAS, ICH BIN PFLÄGEKRAFT“

Stahnsdorfer Str. 76 - 78
14482 Potsdam

Tickets ab 20,20 €

Veranstalter: Lindenpark, Stahnsdorfer Str. 76/78, 14482 Potsdam, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskarte

Normalpreis

je 23,50 €

ermäßigt Karte

Normalpreis

je 20,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

Es geht wieder rund in der Pfläge! Sybille Bullatschek geht mit Ihrem mittlerweile 4. Programm auf Tour. Wer glaubte, die Geschichten vom Haus Sonnenuntergang wäre schon alle erzählt, der wird eines besseren belehrt.

Die Bedienungsanleitung für den neuen Pflägeroboter Ming Jong ill lässt Sybille schier verzweifeln und auch die Anwendung des Gerätes, wird statt einer Entlastung zur Belastung für die ohnehin schon gestressten Pflägekräfte. Da kann nur ein Anruf in China helfen, aber wie soll man den meistern ohne ein Wort Chinesisch zu beherrschen? Sybille, das Fremdsprachen-Ass, ist also wieder gefragt. Nach ihren bisherigen Versuchen Englisch, Spanisch und Russisch zu lernen, knöpft sie sich diesmal das Land der aufgehenden Sonne vor.

Auch sportlich wird es diesmal im Haus Sonnenuntergang. Aufgrund des hohen Krankenstandes hat Chef Herr Otterle Gymnastik angeordnet. Diese klingt auf der CD jedoch einfacher als sie in Wirklichkeit umzusetzen ist. Sybille übt mit Hilfe des Publikums „die Pflägegrätsche“ und den „doppelten Bettlupfer“. Ob das ganze am Ende jedoch genauso grazil aussieht, wie im beigefügten
Prospekt, bleibt abzuwarten.

Und ganz nebenbei verdreht der neue attraktive Physiotherapeut Patrick den betagten Senioras und den Pflägekräften den Kopf. Ein erbitterter Kampf um die Gunst des Schönlings beginnt, bei dem nur eine gewinnen kann…

Freuen Sie sich auf einen gewohnt wilden, lustigen aber auch nachdenklichen Abend mit der Pflägekraft der Herzen und ihren Geschichten rund ums Haus Sonnenuntergang, dem verrücktesten Seniorenheim Deutschlands.

Videos

Ort der Veranstaltung

Lindenpark Potsdam
Stahnsdorfer Straße 76
14482 Potsdam
Deutschland
Route planen

Der Lindenpark ist ein überregional bekanntes Jugendkultur- und Familienzentrum in Potsdam, das nicht nur aus dem Veranstaltungsgebäude besteht, sondern noch zahlreiche andere Einrichtungen unter seinem Namen vereint: Auf einer Open-Air-Bühne finden regelmäßig Konzerte statt und auch im größten Skatepark Potsdams ist immer etwas los.

Erbaut wurde das Gebäude 1900 zunächst als Wäscherei, wurde später als Kino und schließlich als Unterhaltungszentrum genutzt. 1990 zog der Lindenpark e.V. in die Gebäude, die er sich mit dem j.w.d teilt. Auf dem Gelände des Lindenparks, egal ob drinnen oder draußen, kann man sich so richtig austoben. Dafür stehen dank der Kooperation zwischen Lindenpark und j.w.d. unglaublich viele Angebote zur Verfügung. Das Kulturhaus Lindenpark hat mittlerweile Tradition und bietet legale Graffitiwände für Hobbysprayer, Bandproberäume, Basketballplatz und viele verschiedene Projekte. Partys gehören genauso zum Programm wie diverse Festivals, beispielsweise das „Psychomania“ oder „Lindenpunk“.

Im Skatepark, dem größten Potsdams, versammeln sich täglich viele Skater, um sich an den Halfpipes zu versuchen. Die Bahn, die auch für BMX-Fans allerhand bietet, wird von den Jugendlichen selbst gebaut und erweitert und stellt einen so immer wieder vor neue Herausforderungen.