Sybille Bullatschek - „Ihr Pflägerlein kommet! Weihnachten im Haus Sonnenuntergang“

Oskar- Laredo-Platz 1
97080 Würzburg

Tickets ab 21,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Bockshorn, Oskar-Laredo-Platz 1, 97080 Würzburg, Deutschland

Anzahl wählen

Freie Sitzplatzwahl

Normalpreis

je 21,00 €

Ermäßigung

je 17,70 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung gelten für Schüler, Studenten, Azubis, Schwerbehinderte ab 60 % und Begleitperson bei "B".
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Komiker und Kabarettisten gibt es viele. Mit Sybille Bullatschek jedoch möchten wir Ihnen eine Frau vorstellen, die sich humoristisch eines sehr sensiblen Themas unserer Gesellschaft angenommen hat: der Altenpflege.
Wenn es einer Gesellschaft am Schlechtesten geht, geht es den Kabarettisten am besten, sagt man. Gelacht wird immer, oder eben gerade dann, wenn die Wirtschaft am Boden ist und die Arbeitslosenquote steigt.

Die Finanzkrise hat lange ein anderes Angstthema erfolgreich verdrängt, das schon seit einigen Jahren die Titelseiten der Zeitungen beherrscht: Pflegenotstand in Deutschland. Erst jetzt wo das Thema „Pflege-TÜV“ in den Medien sehr präsent ist, wird die öffentliche Aufmerksamkeit wieder auf Missstände in Heimen und den akuten Zeitmangel der Pflegekräfte gelenkt.
Die Branche klagt jedoch schon seit Jahren über Nachwuchsmangel und ein negatives Image ihres Berufsbildes. Und genau in dieser Krise kommt eine Frau - fast „Obama-like“ - daher, entschlossen alles zu ändern:
Sybille Bullatschek aus Pfleidelsheim. Die sympathische Schwäbin mit der schmetterlingsförmigen Brille ist mit Leib und Seele Altenpflegerin. Lustiges und Nachdenkliches aus ihrem Heim mit dem bezeichnenden Titel: „Haus Sonnenuntergang“ gibt sie momentan auf den Bühnen des Landes zum Besten.

Die sympathische Altenpflegerin Sybille Bullatschek ist engagiert. Ihr Motto lautet: „Alles für die Pflege!“ Sie beklagt den Besuchernotstand im Heim und greift auch mal gern zu unorthodoxen Mitteln, um den fernbleibenden Familienmitgliedern zu Leibe zu rücken. „Da fährt „die Bullatschek“ auch mal hin und macht Ramba Zamba“.

Ort der Veranstaltung

Bockshorn
Oskar-Laredo-Platz 1
97080 Würzburg
Deutschland
Route planen

Die Kabarettbühne Bockshorn in Würzburg ist in der Szene bekannt wie ein bunter Hund und für das klassische politische Kabarett die Bühne schlechthin. Von Anfang an hatte der Gründer Mathias Repiscus Größen wie Dieter Hildebrandt, H.D. Hüsch oder Ottfried Fischer zu Gast und auch heute stehen nach wie vor namhafte Künstler wie Django Asül, Urban Priol oder Michael Mittermeier auf dem unschlagbaren Programm des Bockshorns.

Während sich hier das Who is Who des politischen Kabaretts die Hand gibt, setzt das Bockshorn vor allem auch auf die Förderung junger Talente und veranstaltet jährlich das kabarett-new-star-festival zusammen mit dem Förderverein. War man einmal im Bockshorn, wird man gewiss wieder kommen – das gilt für Künstler wie für Zuschauer. Ohne Mathias Repiscus und seinem Bockshorn wäre die deutsche Kabarettszene ein großes Stück kleiner, davon ist nicht nur Michael Mittermeier überzeugt.

Seit 2001 ist die Bühne im Kulturspeicher am Alten Hafen in Würzburg zu Hause, nachdem sie 17 Jahre lang professionelles Kabarett im Gewölbekeller in Sommerhausen präsentierte. In attraktiver Lage, nur wenige Minuten vom Würzburger Hauptbahnhof entfernt, bietet das Bockshorn heute mehr Platz und erreicht ein noch breiteres Publikum. Erleben auch Sie beste Unterhaltung in einer der bedeutendsten Kabarettbühnen im deutschsprachigen Raum.