SWISS UND DIE ANDERN - Randalieren für die Liebe Tour

Alte Bahnhofstraße 8-12
97422 Schweinfurt

Tickets ab 25,75 €

Veranstalter: Stattbahnhof Schweinfurt, Alte Bahnhofstr. 8-12, 97422 Schweinfurt, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 25,75 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Swiss & Die Andern stehen für den Crossover von Rap und Punk. Mit ihrem Sound treffen die musikalischen Straßenkämpfer den Nerv der Zeit und der Jugend: Er ist laut, dreckig, wutgeladen und vollgepackt mit brandaktuellen politischen und gesellschaftlichen Anliegen. Kein Wunder, dass ihre Fangemeinde stetig am Wachsen ist.

Swiss, deutscher Rapper aus Hamburg mit schweizerischen Wurzeln, ist seit 2014 mit seiner Punkrock-Band unterwegs. Zuvor begann er in den 2000ern mit dem Rappen und sorgte mit seinen Themen immer wieder für Aufmerksamkeit. Schon immer war das Ziel seiner Musik, die Leute zum Nachdenken anzuregen und auf die Missstände in der Gesellschaft und Politik hinzuweisen. Auftritte auf großen Festivals und im TV sowie Chartplatzierungen sind das Resultat der Arbeit mit seiner Punkband.

Pogo und die Wall of Death mit einer gehörigen Portion Rap zu hartem Punk machen Konzerte von Swiss & Die Andern zu einem einmaligen Erlebnis. Seid auch Ihr dabei und reißt gemeinsam mit dem Crossover-Projekt die Bühne auseinander!

Ort der Veranstaltung

Stattbahnhof Schweinfurt
Alte Bahnhofstraße 8-12
97422 Schweinfurt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturhaus „Stattbahnhof“ in ist aus Schweinfurt nicht mehr wegzudenken. Seit den 80er Jahren finden im ehemaligen Stadtbahnhof unterschiedlichste Veranstaltungen im Namen der Kunst und Kultur statt. Egal ob Rockkonzert oder lockerer Kneipenabend: im „Stattbahnhof“ herrscht immer beste Stimmung!

Lange Zeit gingen im Gebäude des Kulturzentrums „Stattbahnhof“ Reisende ein und aus – schließlich diente das Haus früher als Bahnhof. In den 90er Jahren wurde der Bahnhofsbetrieb eingestellt und 1997 ist hier das Kollektiv „die schreinerei“ eingezogen. Seitdem hat sich der „Stattbahnhof“ zu einem wichtigen soziokulturellen Zentrum im Kulturbereich entwickelt. Dank der großen Bandbreite findet hier wirklich Jeder sein passendes Event und damit ist der „Stattbahnhof“ nicht nur Veranstaltungsort, sondern auch kommunikativer Treffpunkt in Schweinfurt. Vor allem im Rock-und Bluesbereich hat sich der „Stattbahnhof“ einen Namen gemacht – und das weit über die Grenzen Schweinfurts hinaus!

Große Namen wie Marla Glen oder Ten Years After waren bereits im „Stattbahnhof“ zu Gast. Aber auch Theater und Comedy stehen regelmäßig auf dem Programm. Dank der zentralen Lage direkt am Main ist der „Stattbahnhof“ egal ob mit Auto oder Bahn ganz einfach zu erreichen. In unmittelbarer Nähe befindet sich der Bahnhof „Schweinfurt Stadt“, der auch von Regionalzügen aus Bamberg und Würzburg angefahren wird. Somit eignet sich auch ein Besuch von weiter her. Wer mit dem Auto kommt, der findet direkt vor der Tür des „Stattbahnhofs“ einen Parkplatz.