Swingin’ Words präsentieren: Benny Goodman Blues - Die wahre Story des King of Swing

SwingIN` Words  

Schlossplatz
06366 Köthen

Tickets from €21.00
Concessions available

Event organiser: Köthen Kultur und Marketing GmbH, Schlossplatz 5, 06366 Köthen, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €21.00

Person mit B im Ausweis

per €21.00

Begleitperson

per €0.00

Rollstuhlfahrer

Person mit B im Ausweis

per €21.00

Begleitperson

Begleitperson

per €0.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Begleitpersonen für Schwerbeschädigte erhalten freien Eintritt ( nach Vorlage eines gültigen Nachweises ).
Rollstuhlfahrerplätze sind in den Vorverkaufsstellen zu erfragen.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Viele kennen Benny Goodman als den legendären Jazz-Klarinettisten, Schöpfer und Interpreten hinreißender Melodien und Tanzstücke. Die wenigsten jedoch wissen, dass es sich bei ihm auch um einen sehr komplizierten und eigenwilligen Menschen handelte, der zwar höchst charmant sein konnte, seine Zeitgenossen und vor allem seine Musiker aber durch seine mitunter tyrannische Art bis an den Rand der Verzweiflung trieb.
Unumstritten sind jedoch seine Verdienste um die Entwicklung der Jazzmusik, die er einem großen Publikum in den USA und aller Welt zugänglich machte, sogar dem politischen Gegner hinter dem "Eisernen Vorhang".

Swingin´ Words erzählen in diesem Programm aus der Reihe „Die Kunst der kleinen Revue“ die wahre Story dieses genialen Musikers - mit all ihren Facetten und Ungereimtheiten - ein unglaublicher Werdegang vom erfolgsverwöhnten Kinderstar bis zum "King of Swing".

In der revueartigen Mischung aus Lesung, Musik, Szenen und Songs spürt das Trio diesem widersprüchlichen Charakter nach, einem Leben, begleitet von unzähligen Anekdoten, mal humorvoll, manchmal unfreiwillig komischen, oft sehr eigensinnig. Und natürlich sind seine unvergessenen Evergreens zu hören, wie: Bei mir bist du schön, Sing sing sing, Stompin´ at the Savoy, Paganini Caprice à la
Goodman, Mission to Moscow u.a.

Pressestimmen:
„Kritisch, ironisch, komisch modern!“ Neue Osnabrücker Zeitung
„Alle drei sind Könige ihres Fachs!“ Cuxhavener Nachrichten

Auf Tour:
Lesung, Gesang, Szenen – Antje Birnbaum
Klarinette, Gesang, Szenen – Ákos Hoffmann
Klavier, Gesang, Szenen – Nikolai Juretzka

Im Film:
https://youtu.be/ssxNomC4Qvo

Im Netz:
https://www.swingin-words.de/

Location

Veranstaltungszentrum Schloss Köthen
Schlossplatz 4
06366 Köthen
Germany
Plan route

Kultur wird im Schloss Köthen sehr groß geschrieben. Wenn man die Geschichte des Schlosses betrachtet, wundert dies auch nicht. Denn hier wirkte zwischen 1717 und 1723 der Komponist Johann Sebastian Bach, der vor Ort Teile seiner Brandenburgischen Konzerte und seines Zyklus „Das wohltemperierte Klavier“ schuf.

Das Veranstaltungszentrum im Schloss Köthen eröffnete im März 2008 seine Pforten und bietet eine moderne Ausstattung, verteilt auf vier verschieden große Säle. Jeder Saal besitzt eine eigene Funktion, und sind benannt nach Johann Sebastian Bach, Anna Magdalena Bach, Maria Barbara Bach und Wilhelm Friedemann Bach.

Das Schloss selbst liegt im Herzen der Stadt Köthen und diente von 1244 bis 1847 als Residenz der anhaltischen Fürsten. Heute finden hier viele verschiedene Kulturveranstaltungen statt. Von Konzerten über Theater und Comedy bis hin zu Lesungen bleiben für Kulturbegeisterte keine Wünsche mehr offen. Machen Sie sich also auf die Reise und erleben auch Sie das umfangreiche Angebot des Veranstaltungszentrums im Schloss Köthen!