Swallow The Sun

Swallow The Sun  

Hauptstraße 200
44892 Bochum

Tickets ab 25,20 €

Veranstalter: Matrix Gastronomie UG, Hauptstraße 200, 44892 Bochum, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 25,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schwerbehinderte Personen mit B-Vermerk im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt und benötigt kein eigenes Ticket. Ausweis am Eingang bitte unaufgefordert vorlegen.

Keine Altersbeschränkungen bei Konzerten, wenn nicht anders angegeben.
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

There’s beauty in life. There’s darkness in death. For Swallow the Sun creative force Juha Raivio, his world is the reverse. The Finnish songwriter is funneling the darkness in life and the beauty in death on new album, When A Shadow Is Forced into the Light. While much of the impressive, three-album saga Songs from the North I, II & III was inspired by the old forests of Sweden’s midlands, Swallow the Sun’s seventh album (10th if Songs from the North I, II & III and The Plague of Butterflies EP count) is directly informed by the loss of life partner and singer/songwriter Aleah Stanbridge (aka Aleah Starbridge). Raivio spent many months in the shadows, coping, trying to understand, wishing his loved one a safe journey into the glory of her next life. But when the inspiration finally hit Raivio, the maestro conceived and wrote nine songs over the course of three weeks. The result is a spectacular heart-string pull carefully ferried across a hopelessly scenic set of songs that transcend the boundaries of doom, death, and black metal. The title “When A Shadow Is Forced Into The Light” draws from a key line in Trees of Eternity’s “Broken Mirror.”

Ort der Veranstaltung

Matrix Bochum
Hauptstraße 200
44892 Bochum
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Sie ist skurril, mysteriös, verwinkelt und vor allem riesig: Die Matrix in Bochum ist eine der größten Diskotheken des Ruhrgebiets und hat sich bereits weit über die Grenzen der Stadt hinaus einen Namen gemacht.

Die Matrix befindet sich in einem elfstöckigen ehemaligen Brauereigebäude, das bereits 1806 erbaut wurde. Ab dem Ende der 1970er Jahre wird der Gebäudekomplex als Diskothek genutzt und entwickelte sich unter dem Namen „Rockpalast“ zu einer Pilgerstätte für Anhänger der Metal- Szene. Seitdem der Laden im Jahr 2000 Besitzer, Konzept und Namen wechselte, erweiterte sich nicht nur das musikalische Angebot, sondern auch der Personenkreis, der nun die „Matrix“ besuchte. Aus einem Labyrinth aus mehreren Etagen und insgesamt 4 Areas mit jeweils unterschiedlichen musikalischen Schwerpunkten, dringen die verschiedensten Klänge. Feiern kann man hier sowohl zu Rock, Pop aber auch zu Dance- und Chartmusik. Das Aushängeschild des Clubs ist allerdings nach wie vor das erstklassige Konzertangebot. Hier spielten bereits einige der bekanntesten nationalen und internationalen Rockbands wie beispielsweise Slipknot, Bullet for my Valentine, Boss Hoss, Danko Jones, Slayer oder Europe.

Erleben Sie mitreißende Konzerte, Feiern Sie durch die Nacht – Die Matrix wird Sie so schnell nicht mehr loslassen.