Susan Weinert - Rainbow Trio

Forststraße 2
90530 Wendelstein

Tickets ab 21,90 €

Veranstalter: Markt Wendelstein, Schwabacher Str. 8, 90530 Wendelstein, Deutschland

Anzahl wählen

Sitzplatz

Normalpreis

je 21,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

„die erste europäische Gitarristin von Weltformat!“ (Jazzpodium)

Die Musik des Trios im Spannungsfeld zwischen Jazz, Klassik & Weltmusik hat so viele Farben wie ein Regenbogen, der in schillerndem Glanz seinen Bogen am Himmel zieht. Pianist Sebastian Voltz fügt sich sehr feinfühlig und harmonisch in das Trio ein und erweitert geschickt das Klangspektrum der Weinerts mit seinen Erfahrungen als klassischer Konzertpianist, sein Anschlag ist brillant und seine Kontrolle über das Instrument beeindruckend. Sein faszinierendes spieltechnisches Niveau lässt er nur an dafür geeigneten Stellen kurz aufblitzen, bevorzugt tritt er als Teil des Ganzen in Erscheinung. Am Kontrabass agiert Susan’s Ehemann und jahrzehntelanger musikalischer Weggefährte Martin Weinert, der mit seiner gefühlvollen Begleitung das Fundament schafft, auf dem sich die Kompositionen ausbreiten und mit seinen Soli bunte Farbtupfer einbringt.

www.susanweinert.com

Ort der Veranstaltung

Konzertbühne Jegelscheune
Forststraße 2
90530 Wendelstein
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Aus der anfänglichen Kleinkunstbühne in Wendelstein ist mittlerweile eine deutschlandweit bekannte Institution in Sachen Blues und Jazz geworden, die ihresgleichen sucht. Im historischen Ambiente der Jegelscheune lockt die Konzertbühne mit einem facettenreichen Veranstaltungsprogramm.

Die Jegelscheune stammt noch aus dem 18. Jahrhundert und wurde im Jahr 1991 mühevoll restauriert und saniert. Das viele Holz versprüht ein wohliges Ambiente und sorgt noch dazu für eine überragende Akustik, die den zahlreichen international renommierten Gästen zugutekommt.

Im Saal der Jegelscheune finden sowohl erstklassige Konzerte der Sparten Blues und Jazz statt, als auch immer wieder Schmankerl anderer Genres. In die Reihe der zahlreichen Stars auf der Bühne der Jegelscheune haben sich schon Jim Mullen, Stephan Holstein, Andreas Martin Hofmeir, Tim Allhoff und Beady Belle eingereiht.