Sunburned

Futterstraße 5-7
66111 Saarbrücken

Tickets from €8.50
Concessions available

Event organiser: Filmfestival Max Ophüls Preis gGmbH, Europaallee 22, 66113 Saarbrücken, Deutschland

Select quantity

Freie Platzwahl

Normalpreis

per €8.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigte Tickets für Schüler sind nur gegen Vorlage eines gültigen Schülerausweises an unseren Vorverkaufsstellen erhältlich.

Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung wenden sich bitte an ticketing@ffmop.de, um sicherzustellen, dass für sie ein entsprechender Platz verfügbar ist.
print@home after payment
Mail

Event info

Die eigenwillige 13-jährige Claire verbringt die Ferien mit ihrer älteren Schwester Zoe und ihrer Mutter Sophie in einem Hotel am Meer in Andalusien. Sophie verbringt ihre Tage am Pool und zeigt nur minimales Interesse an ihren Töchtern, und als sich Zoe in Michael verliebt, ist Claire auf sich allein gestellt. Am Strand lernt sie den jungen senegalesischen Strandverkäufer Amram kennen. Sie möchte ihm helfen, doch macht dadurch unabsichtlich seine verzweifelte Situation noch aussichtsloser.

Location

Camera Zwo
Futterstraße 5-7
66111 Saarbrücken
Germany
Plan route

Das Camera Zwo ist ein Programmkino in Saarbrücken. Es liegt in der Innenstadt und zeigt in sechs Sälen künstlerisch anspruchsvolle Filme in Arthouse-Manier.

Arthouse, oder zu Deutsch auch Filmkunstkino, ist eine Bezeichnung, die aus dem US-Amerikanischen kommt und für eine spezielle Art von Kino verwendet wird. Dabei zeigt das Kino vor allem Filme, bei denen das kommerzielle Interesse nicht im Vordergrund steht. Hauptsächlich geht es dabei um die künstlerische Handlung der Filme, die sich meist auch stark von Mainstream-Filmen unterscheidet. Die Arthouse Kinos entstanden gegen Ende der 1920er Jahre vor allem an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Das Camera Zwo bezeichnet sich selbst als Arthouse Kino und zeigt dementsprechend gehobene und geschmackvolle Filme sowie Prolongationen und Wiederaufführungen. Das Camera Zwo befindet sich in den Räumen des ehemaligen Scala-Theaters, dem damals größten Kino Südwestdeutschlands. Das Programmkino eröffnete 1951 und besaß 1.300 Plätze in einem großen Saal mit Balkon. Später wurde das Kino umgebaut: Eine Decke wurde eingezogen und es entstanden drei Säle mit jeweils 73, 101 und 150 Sitzplätzen. Seit 2006 heißt das Scala-Theater nun Camera Zwo und besitzt 6 Kino-Säle. Zudem finden in den Räumen des Kinos heute auch private Vorstellungen und Science Slams statt.

Das Camera Zwo bietet ein umfangreiches Kinoprogramm für anspruchsvolle Kinogänger an und nimmt u.a. auch am Filmfestival Max-Ophüls-Preis teil. Tickets erhalten Sie über Reservix.