Süden II - SCHMIDBAUER – POLLINA – KÄLBERER

Theaterstraße 4-8
88400 Biberach an der Riß

Tickets ab 25,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturamt Stadt Biberach an der Riß, Theaterstraße 6, 88400 Biberach an der Riß, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Fünf Jahre sind vergangen, seitdem Werner Schmidbauer, Pippo Pollina
und Martin Kälberer ihre SÜDEN-Tour in der Arena di Verona beendet haben.
Nun starten sie wieder durch.
Das Trio mit interkulturellen Absichten und berührenden Themen sang
in zwei Sprachen über Sizilien und Bayern. Am Anfang stand die Lust am
Musizieren und der Reiz, ganz unterschiedliche Wurzeln und musikalische
Biografien zusammenzubringen. Schnell wurde daraus die Idee, unter
dem Titel „Süden“ nicht nur all die damit verbundenen verlockenden und
sehnsuchtsvollen Assoziationen zu thematisieren, sondern auch Themen
der heutigen Zeit zu beleuchten: Liebe, Entdeckung, Reisen, Selbstreflexion
und Solidarität. Mit ihrer neuen CD und der Tournee 2019 nehmen sie
den Faden wieder auf. Mit neuen und alten Liedern, mit außergewöhnlichen
Erzählungen sowie mit den Stimmen und Instrumenten wollen sie
unterstreichen, dass Musik verbindet – von Palermo bis Berlin, von Wien
bis Paris

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Biberach
Theaterstraße 6
88400 Biberach an der Riß
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Am Rande der historischen Altstadt der ehemaligen Reichsstadt Biberach an der Riß befindet sich der zentrale Veranstaltungsort, die Stadthalle. Von Konzerten über Theater, Musicals, bis hin zu Kongressen und Tagungen, finden hier die unterschiedlichsten Events statt, womit die Stadthalle ein wichtiges kulturelles Zentrum der Region darstellt.

Seit 1978 existiert der Veranstaltungsort und ist nach umfangreichen Sanierungsarbeiten in den Jahren 2002 bis 2005 technisch auf dem höchsten Stand: Hydraulisch versenk- und verschiebbare Wände ermöglichen eine variable Raumaufteilung. In Kombination mit verschiedenen Stuhl- und Tischanordnungen, können die insgesamt acht Veranstaltungs- und Konferenzräume so für jede beliebige Veranstaltungsart optimal gestaltet und für die entsprechenden Platzanforderungen angepasst werden. Im „Großen Saal“ finden auf diese Weise je nach Raumgestaltung entweder 500, oder aber bis zu 1400 Personen ihren Platz.

Neben moderner Technik und einem vielseitigen Programm, wird die Stadthalle auch besonders für ihre herausragende serviceorientierte Gastronomie geschätzt. Besucher werden daher kulturell wie kulinarisch auf höchstem Niveau verwöhnt und kommen mit Sicherheit auf ihre Kosten.