Subsignal - La Muerta World Tour 2019

Mainstr. 11
65428 Rüsselsheim

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Das Rind, Rüsselsheim, Mainstraße 11, 65428 Rüsselsheim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Gute zwei Jahre haben sich Subsignal genommen, um mit "La Muerta" nun endlich ihren neuen Longplayer vorzulegen. Sie gehören zur Speerspitze des deutschen Progressive Rock und brillieren auf ihrem neuen Album mit den erhebendsten Melodien, die man von ihnen bisher gehört hat. Subsignal klangen noch nie so toll.

Unmittelbar nach der Europa Tour im Januar 2017 mit Blind Ego begannen die Aufnahmen zum fünften Studioalbum, das den Titel 'La Muerta' trägt. Für diese Veröffentlichung haben Subsignal einen neuen Plattenvertrag mit der Firma Gentle Art of Music (u. a. RPWL, Panzerballett etc.) unterschrieben. Produziert wurde 'La Muerta' von Yogi Lang und Kalle Wallner, beide bekannt durch ihre Band RPWL. Das Album enthält 11 Song bei einer Gesamtspielzeit von ca. 55 Minuten.
Im Gegensatz zum Vorgängeralbum 'The Beacons of Somewhere Sometime', gibt es auf 'La Muerta' keine konzeptuellen Verbindungen oder Themen. 'La Muerta' stellt einen deutlichen Kontrapunkt zum 2015er-Album dar. "Wir versuchen, ein Album niemals zweimal zu schreiben – das ist ohnehin nicht möglich und sicherlich auch nicht gewünscht. Vielmehr haben wir versucht, uns wieder ein wenig zu reduzieren, nach dem Motto: weniger ist oftmals mehr. Ich denke, dass 'La Muerta' in jeglicher Hinsicht transparenter, rockiger, vielleicht gar poppiger geworden ist. Das ist auch auf produktionstechnischer Ebene hörbar. Kalle und Yogi haben uns durch ihre Erfahrung und ihren Input hier wieder einen großen Schritt weitergebracht.", so Gitarrist Markus Steffen.

https://www.subsignalband.com
https://www.facebook.com/subsignal/

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum das Rind
Mainstraße 11
65428 Rüsselsheim
Deutschland
Route planen

Die Rüsselsheimer wissen es schon längst und auch immer mehr Menschen aus der Region und von außerhalb haben es mitbekommen: Im Rind steppt der Bär! Jedes Jahr kommen insgesamt über 25.000 Besucher zu den 150 bis 180 Veranstaltungen. Und das Beste: Der Veranstaltungsbetrieb arbeitet gemeinnützig und nicht-kommerziell, das heißt: Kulturelle Vielfalt und ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Events für wenig Eintritt!

Entstanden aus der Idee, für alle Bevölkerungsschichten einen Ort der Kultur und der Begegnung zu schaffen, bietet das Kulturzentrum heute Darstellungsmöglichkeiten für alle Sparten. So gibt es hier Konzerte verschiedener Künstler und Bands, Theaterproduktionen, Comedy- und Kabarett- Abende, Lesungen, Filmvorstellungen, aber auch Workshops, Diskussionsrunden, Flohmärkte und vieles mehr. Insbesondere die Nachwuchsförderung liegt den „Rindern“ am Herzen, weshalb man immer wieder die Chance hat, talentierte und aufstrebende Künstler zu entdecken, die sich erstmals vor breitem Publikum beweisen.

Kultur muss für alle zugänglich sein. Diesem Leitsatz hat sich das Rind verschrieben und das macht es gleichzeitig so besonders. Hier gibt es Vieles zu entdecken, schauen Sie doch mal vorbei!