Stuttgart Rebels

Saison 2018/2019

Für die Saison 2018/19 haben sich die Stuttgart Rebels in der Regionalliga Süd-West das Ziel gesetzt, die Playoffs zu erreichen. Damit dies möglich ist, müssen die Schwaben in der vierthöchsten Spielklasse nicht nur Leistung und Leidenschaft auf dem Eis zeigen: Auch die tatkräftige Unterstützung der Fans ist gefragt! Die Stuttgart Rebels sind in der Eiswelt Stuttgart beheimatet und begeistern bis zu 3.000 Zuschauerinnen und Zuschauer bei ihren Heimspielen. Eishockey hat in der Kesselstadt eine lange Tradition, die bis heute gebührend gepflegt wird. Die Anfänge der Stuttgarter Eishockeygeschichte reichen mit dem HC Stuttgart bis ins Jahr 1927 zurück. In den 60er-Jahren debütierten der Stuttgarter ERC sowie der EHC Stuttgart auf der Eisfläche, um am Spielbetrieb teilzunehmen. Aus beiden Vereinen bildete sich die SG EHC Stuttgart, die bis zur Saison 1983/84 überwiegend in der Oberliga spielte. Anschließend betrat der EV Stuttgart das Eis, der 1987 die 2. Liga erreichte. Wenige Jahre später wurde der EC Stuttgart gegründet, aus dem 1997 der Stuttgarter EC entstand. Die erste Seniorenmannschaft wurde als Stuttgart Wizards ausgelagert, schließlich gab es ab 2006 eine Kooperation mit dem SC Bietigheim-Bissingen. Diese wurde zur Saison 2009/10 beendet, seitdem tritt die erste Mannschaft unter dem Namen Stuttgart Rebels an. Wenn die Stuttgart Rebels auf dem Eis auflaufen, sind eine großartige Stimmung und packende Matches garantiert. Macht euch auf packende Heimspiele voller Entertainment gefasst und erlebt die einmalige Eishockeyatmosphäre vor Ort!

Quelle: Reservix

Stuttgart Rebels – EKU Mannheim

Stuttgart
Tickets

Stuttgart Rebels – EV Ravensburg

Stuttgart
Tickets

Stuttgart Rebels – EHC Zweibrücken

Stuttgart
Tickets
Stuttgart
Tickets
Versand heute!

Bei Bestellung bis 16:00 Uhr (nur Mo. bis Fr.) und Zahlung mit Kreditkarte, PayPal oder SOFORT Überweisung (Onlinebanking) werden Ihre Tickets noch am selben Tag von uns versendet.

Postversand für Weihnachten bis zum 21.12 um 16:00 Uhr.

Kundenzufriedenheit