STÜCK PLASTIK - Komödie von Marius von Mayenburg

Theaterplatz 2 Deu-91054 Erlangen

Tickets ab 7,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: das theater erlangen, Theaterstraße 1, 91054 Erlangen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ulrike (Assistentin eines angesagten Konzeptkünstlers) und Michael (Chirurg in der Inneren Medizin) sind mit Vollzeitjob, Biohaushalt und pubertierendem Sohn überfordert. Deshalb stellen sie die junge Jessica Schmitt als Haushaltshilfe ein und ringen um „political correctness“ im Umgang mit ihrer Angestellten. Als der Konzeptkünstler Haulupa die putzende Jessica als Soziale Plastik installieren will, verschwimmen die Grenzen zwischen Dienstleistung und Demütigung. Die Komödie wird immer mehr zur bitterbösen Satire.

Regie … Ekat Cordes
Bühne & Kostüme … Anike Sedello
Musik … Jan S. Beyer, Jörg Wockenfuß
Dramaturgie … Jutta Körner

Besetzung
Michael... Ralph Jung
Ulrike... Anika Herbst
Serge Haulupa... Charles P. Campbell
Jessica Schmitt... Janina Zschernig
Vincent... Mario Neumann

Dauer ... 2 Stunde und 20 Minuten, eine Pause

Ort der Veranstaltung

Markgrafentheater
Theaterplatz 2
91054 Erlangen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Im ältesten bespielten Barocktheater Süddeutschlands können Sie Theater- und Operninszenierungen auf höchstem Niveau erleben. Als eine von drei Spielstätten von „Das Theater Erlangen“ bietet das Markgrafentheater Raum für Klassiker und Neuheiten des Theaters.

Im frühen 18. Jahrhundert wurde das Theater als Opern- und Komödienhaus erbaut. Nach einigen Renovierungen und Restaurierungen können heute bis zu 570 Zuschauer pro Veranstaltungen im atemberaubenden Saal Platz nehmen. Besonderer Hingucker ist die Fürstenloge, die reich verziert den Zuschauerraum krönt. Der absenkbare Orchestergraben kann bis zu 40 Musiker unterbringen und die Bühne bietet ausreichend Platz für aufwendige Produktionen. Opern, Operetten, Theater und Kabarettabende sind hier beinahe täglich zu sehen. Das Programm reicht von Klassikern wie „Der Kaufmann von Venedig“ von William Shakespeare bis hin zu modernen Inszenierungen. Auch Unterhaltungskünstler wie Rainald Grebe lassen es sich nicht nehmen, hier einmal aufzutreten.

Das Markgrafentheater in Erlangen ist schon längst zu einer festen Kulturinstitution der Stadt geworden. Hier können Sie unvergessliche Abende genießen. An diesem Haus führt kein Weg vorbei!