Strauß am Meer

Johann-Strauß-Orchester Frankfurt  

Strandpromenade
17424 Heringsdorf

Tickets ab 20,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Förderverein Usedomer Musikfreunde e.V., Maxim-Gorki-Straße 13, 17424 Seebad Heringsdorf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Christiane Linke (Sopran)
Stefan Lex (Tenor)
Johann-Strauß-Orchester Frankfurt
Witolf Werner (Dirigent)

Ouvertüren, Walzer, Polkas und Operettenmelodien von JOHANN STRAUSS (Sohn)

Nicht nur die „Schöne blaue Donau“, auch die Nord- und Ostsee haben Johann Strauß angezogen: „Wellen und Wogen“ oder „Nordseebilder“ finden sich in seinem umfangreichen Werk. Schon 1858 war er am Finnischen Meerbusen und schrieb dort seinen Walzer „Abschied von Sankt Petersburg“. Im August 1889 kam er – wie viele Wiener – sogar nach Usedom. In der „Villa Anna“ in Heringsdorf hat er gewohnt. Kaiserbäder und Kaiserwalzer – in dieser Gala kann man beides auf einmal erleben.

Ort der Veranstaltung

Kaiserbädersaal Heringsdorf
Strandpromenade
17424 Heringsdorf
Deutschland
Route planen

Der Kaiserbädersaal im Seebad Heringsdorf ist ein echtes Allroundtalent unter den Veranstaltungsorten. Ob Varieté, Musicals, Theater oder Tagungen – der Saal im Zentrum der Ostseestadt bietet für jeden Anlass das richtige Ambiente. Auch das Usedomer Musikfestival findet hier statt, ebenso wie der OZ-Ball.

Die Geschichte des Kaiserbädersaals ist ebenso abwechslungsreich wie spannend: Bereits Ende des 19. Jahrhunderts stand an dieser Stelle ein Strandcasino, das allerlei Kurzweil bot. Dieses fiel im 2. Weltkrieg einem Feuer zum Opfer und wurde an der gleichen Stelle von der russischen Armee wieder aufgebaut, damals als „Kulturhaus“. Nach der Wende wurde umfassend renoviert und seither erstrahlt der Kaiserbädersaal in neuem Glanz. Das gläserne Entree mit den zehn Meter hohen Säulen lässt sich kaum verfehlen, der Saal selbst bietet ein opulentes Flair. 600 Besucher finden hier im Parkett und den Logen Platz.

Direkt an der Strandpromenade empfängt der Kaiserbädersaal seine Gäste. Die Bushaltestelle Heringsdorf/Forum Usedom liegt nur hundert Meter entfernt und wird von mehreren Buslinien angesteuert. Wer sich die Beine vertreten möchte, kann den Kilometer vom Bahnhof Heringsdorf auch zu Fuß zurücklegen. Mit dem Auto erreicht man Heringsdorf über die B111. Geparkt werden kann auf den öffentlichen Parkplätzen an der Seestraße.