Storyacting The wolf and the 7 little goats

Sandra Schauber-Leonhardt  

Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt

Veranstalter: Galli Theater Frankfurt, Hamburger Allee 45, 60486 Frankfurt am Main, Deutschland

Tickets

Telefonische Karten-Auskunft: 069 970 971 52

Veranstaltungsinfos

Interactive Story Acting
Interactive Story Acting is a special form of theater where an experienced actor acts out a fairy tale by slipping into the roles of the various characters. The children participate in the experience of creating the play by sharing their opinions, interacting with the storyteller, and even jumping up on stage and performing different roles such as the Seven Dwarfs or different animals in the forest. It is a wonderful theatrical form where children actively participate in creating a thrilling theater experience.

The wolf and the seven little goats
The Wolf and the Seven Little Goats is a charming, fun-filled tale that teaches valuable life lessons. The mother goat teaches her seven little goats to watch out for the wolf, or beware of strangers. The little goats then argue about whether a knocking guest is their mother or the wolf. They perform their favorite songs and dance and engage all children in the audience to play along. Everyone can be part of the story.

Ort der Veranstaltung

Galli Theater Frankfurt
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In Frankfurt befindet sich eines von vielen erfolgreichen Galli-Theatern, die es mittlerweile in ganz Deutschland gibt. Einst von dem ehemaligen Clown Johannes Galli gegründet, herrscht hier das Motto: „Theater wird Ereignis“. Um dieses Motto zu verwirklichen, werden nicht nur Stücke aus der Feder des Gründers wie beispielsweise „68er Spätlese“ aufgeführt, sondern es wird auch Wert auf Interaktion und aktive Teilnahme des Publikums gelegt.

Johannes Galli hat eine nach ihm benannte Methode entwickelt, bei der spontanes Spiel als Basis für Konfliktbewältigung dient. Aus diesem Grund werden in den Galli Theatern regelmäßig Workshops für Jung und Alt angeboten, bei denen die Theaterbühne als Ort genutzt wird, um für die Bühne des Lebens zu lernen. Die Teilnehmer können so mehr über Körpersprache, Kommunikation sowie Bewegung und Tanz erfahren. Auch das Präventionstheater spielt eine wichtige Rolle. Im Auftrag von unterschiedlichen Einrichtungen wie Kindergärten oder Schulen, finden hier Aufführungen mit kritischen Inhalten, beispielsweise Drogen, Gewalt oder Integration, statt.

Natürlich kann man auch einfach nur das abwechslungsreiche Programm genießen: Ein ausgewogener Abendspielplan bietet Möglichkeiten für unterhaltsame Theatererlebnisse für die ganze Familie.