STOPPOK Solo mit GAST

Graf-Adolf-Straße 47
40210 Düsseldorf

Tickets ab 26,50 €

Veranstalter: Savoy Theater, Graf-Adolf-Straße 47, 40210 Düsseldorf, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

STOPPOK ist Sänger, Musiker - Deutschsprachiger Singer-/Songwriter und großartiger Gitarrist. Seine Musik ist eine eigenständige Mischung aus Folk, Rock, Rhythm’n‘Blues und Country. Er singt mit feinem Humor über die Widrigkeiten des Alltags und profiliert sich dabei immer wieder neu als kritischer Betrachter seiner Umwelt.

Was in den frühen 80ern mit Straßenmusik begann führte im Verlauf seiner Karriere zu über 20 Alben, zwei DVDs, Film- und Theatermusik, die ihn im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt machten und immer wieder ausgezeichnet wurden (u.a. mehrfacher Preisträger des Jahrespreis der Liederbestenliste, SWRLiederpreis, Preise der deutschen Schallplattenkritik, "Ehrenantenne“ des Belgischen Rundfunk, Deutscher Musikautorenpreis der GEMA 2013, Deutscher Kleinkunstpreis 2015, Deutscher Weltmusikpreis RUTH 2016).

Stoppok versteht es in seinen Liedern grundsätzliche Fragen und Probleme unserer Zeit in oft persönlich gefärbten Geschichten zu erzählen und damit eine natürliche Verbindung des Privaten mit dem Allgemeinen herzustellen. STOPPOK macht Alltagsprache zu Poesie, die Bilder von berührender Direktheit schafft. In den Songs und in den Konzerten geht es dem ganz und gar nicht stillen Beobachter um Haltung und Werte. Etwas, was unserer gleichgeschalteten, multimedialen Gesellschaft auf der Suche nach dem schnellen Erfolg großflächig abhanden gekommen ist.

Ebenso wichtig wie die Texte ist ihm seit jeher die perfekte rhythmische Verbindung der Sprache mit der Musik. Stoppok trifft stets den angemessenen Ton und fasziniert sein Publikum als glänzender Entertainer.

Ort der Veranstaltung

Savoy Theater
Graf-Adolf-Strasse 47
40210 Düsseldorf
Deutschland
Route planen

Kunst, Kultur und Kabarett- das Savoy Theater mitten im Herzen Düsseldorfs hat sich als charmante Spielstätte und Location einen Namen gemacht. Das ehemalige Theater hat seinen Reiz und die tolle Atmosphäre beibehalten, und strahlt seit dem Umbau im Jahr 2000 in neuem Glanz.

Jahrzehntelang fungierte das Savoy als feste Institution im cineastischen Leben Düsseldorfs. Heute ist es mehr als nur ein ehemaliges UFA-Kino. Nach Renovierung und Modernisierung wurde es als Savoy Theater wiedereröffnet und hat seither Kleinkunst, Kabarett, Lesungen und vieles mehr im Programm. Auch Musikveranstaltungen verschiedenster Sparten machen einen Besuch im Savoy Theater mit seinen roten, bequemen Sesseln mit Kultcharakter im Stil der Fünfziger Jahre zu einem einmaligen Erlebnis. Renommierte Künstler wie Götz Alsmann, Helge Schneider oder Dieter Hildebrandt sind Teil des festen Programms im Savoy Theater, das sich mittlerweile als feste Größe im kulturellen Leben der Landeshauptstadt etabliert hat.

Das Savoy Theater Düsseldorf ist gut zu erreichen: Für Autofahrer stehen die nahe gelegenen Parkhäuser ParkCenter Kö und Parkhaus Moll, die jeweils ca. 400m entfernt sind, zur Verfügung. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Stadtbahn) anreist, fährt bis zur Haltestelle „Berliner Allee“ oder mit der Stadtbahn zum „Stresemannplatz“.