Stipendiatenkonzert

Mit Stipendiaten der Ad Infinitum Foundation  

Wettinerplatz 13
01067 Dresden

Tickets ab 5,00 €

Veranstalter: Hochschule für Musik Dresden, Wettiner Platz 13, 01067 Dresden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Claude Debussy: Images 1/1. Satz „Reflets dans l´eau“, Sergej Rachmaninow: „Études Tableaux“ op. 33 Nr. 8 g-Moll, Reinhold Gliére: Concerto für Horn und Klavier op. 91 B-Dur und andere

Es musizieren Stipendiatinnen und Stipendiaten aller Fachrichtungen
Gesang: Mariko Lepage/Klasse Prof. Hendrikje Wangemann, Klavier: Eli Kalceva/Klasse Prof. Gunther Anger, Violine: Jinyoung Choi, Hyesook Lee und Soojin Yu/alle Klasse Prof. Annette Unger, Violoncello: Akim Korkin/Klasse Prof. Danjulo Ishizaka, Kontrabass: Joshua Chávez Márquez/Klasse Prof. Benedikt Hübner, Jazzgesang: Viktoria Anton/Klasse Prof. Céline Rudolph

Die HfM Dresden vergibt seit dem Studienjahr 2010/11 jährlich in Kooperation mit der „Ad Infinitum Foundation“ Lübeck mehrere Stipendien mit einer Laufzeit von zunächst 10 Monaten an deutsche und ausländische Studierende bzw. Graduierte, die sich durch herausragende künstlerische Leistungen auszeichnen und darüber hinaus auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind.
Foto: Marcus Lieder

Ort der Veranstaltung

Hochschule für Musik hfm
Wettiner Platz 13
01067 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden bietet Studierenden ein breites Spektrum an Studiengängen im Musikbereich sowie die Chance, ihr Können vor Publikum zu beweisen und hat sich daher nicht nur als Ausbildungsstätte, sondern auch als Veranstaltungsort einen Namen gemacht.

Gegründet wurde die Hochschule als privates Konservatorium im Jahre 1856. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt sie den Hochschulstatus. Aktuell werden hier etwa 600 Studenten in den Bereichen Orchestermusik, Komposition-Musiktheorie, Dirigieren, Klavier, Gesang, Gesangspädagogik, Schulmusik sowie Jazz, Rock und Pop ausgebildet.

Konzerte des begabten akademischen Nachwuchses finden im zentralen Hochschulgebäude auf dem Wettiner Platz am Rande des Stadtzentrums statt. Hier befinden sich ein großer Konzertsaal, der Platz für 450 Zuschauer bietet sowie ein kleinerer Saal, in denen neben musikalischen Darbietungen auf höchstem Niveau auch anregende Vorträge stattfinden.

Videos