STIMMEN im Advent: White Raven

Basler Str. 147
79539 Lörrach

Tickets from €29.00

Event organiser: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH, Herrenstraße 5, 79539 Lörrach, Deutschland

Select quantity

Einheitspreis

Normalpreis

per €29.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Abos, Ermäßigungen, Rollstuhlplätze nur über Kartenhaus im Burghof buchbar,
Tel. +49(0)7621/ 94 0 89-11,12
Ermäßigungen nicht bei Sonderveranstaltungen.
print@home after payment
Mail

Event info

Die atemberaubende Mischung dieser drei wunderbaren Stimmen ist eines der Geheimnisse, die den Erfolg dieses Gesangstrios ausmachen. Der ganz besondere Klang, so einfach wie natürlich und gesanglich perfekt, lebt von seiner Mehrstimmigkeit und seiner unverwechselbaren Stimmführung. Seit 2007, also seit es STIMMEN im Advent gibt, hören wir dem unverwechselbaren Klang des Vokaltrios am vierten Advent begeistert zu. „White Raven gelingt es, den Zauber alter Weihnacht für anderthalb Stunden zurückzuholen.“ (Südkurier)

Besetzung: Kathleen Dineen (Leitung, Sopran); Robert Getchell (Tenor); Mathias Spöri (Bariton)

Location

Evangelische Stadtkirche Lörrach
Basler Strasse 147
79539 Lörrach
Germany
Plan route

Als heller Kirchenbau im typischen Weinbrenner-Stil präsentiert sich die Evangelische Stadtkirche Lörrach. Mitten im Herzen der Innenstadt zeigt die Matthäusgemeinde, wie Kirche in der Stadt auch heute gelingen kann und lockt mit einem umfangreichen Kulturangebot zahlreiche Gäste in ihre Mauern.

Im Jahr 1817 wurde die Kirche unter Einbezug des alten Turmes von 1517 neu erbaut. Der weiße, quadratische Bau im Weinbrenner-Stil fand nicht bei allen Zustimmung, doch heute ist er aus dem Stadtbild Lörrachs nicht mehr wegzudenken. Der Turm, der nach oben hin durch einen Helm mit goldener Kugel gekrönt wird, steht dabei, ganz unkonventionell, im 45-Grad-Winkel zum Langhaus. So schlicht wie sie von außen wirkt, ist die Stadtkirche auch in ihrem Inneren gehalten: Weiße Emporen werden von Säulen getragen und heben sich von den hellgelben Wänden der kleinen Saalkirche ab.

Direkt über dem Altar befindet sich die unter Denkmalschutz stehende Walcker-Orgel von 1882. Sie erklingt nicht nur zu den sonntäglichen Gottesdiensten, sondern auch den ausgesuchten Themengottesdiensten.