Stern-Combo-Meissen - Rock-Klassik - Konzert

Schlossplatz
06422 Dessau-Roßlau

Tickets ab 28,50 €

Veranstalter: Villa Krötenhof, Wasserstadt 50, 06844 Dessau-Roßlau, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

1. Vorverkauf

je 28,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Menschen mit Behinderung, die Anspruch auf eine Begleitperson haben, zahlen den vollen Eintrittspreis. Die Begleitperson erhält freien Eintritt. Der Schwerbeschädigtenausweis ist vorzulegen. Freikarten können print@home nicht ausgedruckt werden.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Sie gelten als „Pink Floyd des Ostens“, als Artrock-Legenden und Urgesteine deutscher Rockmusik: Stern-Combo Meißen. Mit Hits wie „Weißes Gold“ und „Die Sage“ machte die Band ab den 1960ern auf sich aufmerksam – und auch heute noch wissen die Musiker bei ihren einzigartigen Shows zu begeistern.

Mitte der 1960er wurde die Combo ins Leben gerufen. Musikalisch wandelten die Künstler auf den Pfaden von Genesis, Yes oder Emerson, Lake & Palmer. Mit ihrem unverwechselbaren Synthie-Sound begeisterten sie schnell Fans und Kritiker gleichermaßen. Wie ihre Vorbilder verschrieb sich die Stern-Combo nicht nur dem Prog-Rock, sondern machte sich mit Werken wie „Der Kampf um den Südpol“ auch den Artrock zu eigen. Mehrere Jahrzehnte, zahlreiche Alben und Umbesetzungen später hat die Band nichts von ihrer ursprünglichen Kreativität verloren. Noch immer tüfteln die Oldies an ihrem Sound und beweisen mit Neukompositionen, dass sie das Ende der Fahnenstange noch nicht erreicht haben.

Wenn die Stern-Combo Meißen die Bühne betritt, öffnen sich neue Klangsphären. Tauchen Sie ein in diese wunderbare Welt der Musik und erleben Sie eine Show, die Sie sicherlich nicht so schnell vergessen werden!

Ort der Veranstaltung

Marienkirche Dessau
Schlossplatz
06422 Dessau-Roßlau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stadt Dessau-Roßlau ist nicht nur die drittgrößte Stadt Sachsen-Anhalts, sondern ist auch bekannt für zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungsorte. Aus dieser Fülle an Reisezielen sticht die Kulturkirche St. Marien heraus. Denn hier trifft Geschichte auf Gegenwart, karger Stein auf buntes Programm, einzigartiges Ambiente auf beste Unterhaltung.

Die Marienkirche wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Ein halbes Jahrtausend später wurde sie durch Bombenangriffe zerstört. Die Stadt baute die Kirche wieder auf und verwandelte den sakralen Bau in einen einzigartigen Veranstaltungsraum. Hier finden Konzerte, Theateraufführungen, Sonderausstellungen und zahlreiche andere kulturellen Veranstaltungen statt. Das Besondere dieser Kulturkirche ist, dass nicht versucht wurde, die Kirche im ursprünglichen, gotischen Stil wieder aufzubauen und so die Spuren der Vergangenheit zu verwischen. Vielmehr wurde der Geschichte Rechnung getragen und so erinnern das freie Ziegel- und Feldsteinmauerwerk an die wechselvolle Geschichte. Und es ist genau diese Mischung aus Altem und Neuem, die der Kulturkirche eine wunderbare Atmosphäre verleiht. Keine Frage, die Kulturkirche St. Marien ist ein absolutes Unikat.

Überzeugen Sie sich selbst vom mitreißenden Ambiente der Kulturkirche St. Marien. Genießen Sie das bunte und ansprechende Programm in einem der spannendsten Veranstaltungsorte der Stadt. Hier sind unvergessliche Konzerte garantiert!