Stephan Zinner - Der Teufel, das Mädchen, der Blues und Ich

Dr.-Josef-Hastreiter-Straße 2
84130 Dingolfing

Tickets from €26.00 *

Event organiser: Stadt Dingolfing, Dr.-Josef-Hastreiter-Straße 2, 84130 Dingolfing, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €26.00

Abendkasse

per €31.00

Total amount €0.00
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Information on concessions

Personen mit Schwerbehinderung mit B zahlen den Normalpreis und die Begleitperson erhält eine Freikarte.

Karten für Begleitpersonen von Personen mit Behinderung sind nur im Rathaus Zimmer 25 oder unter der Telefonnummer 08731/501-125 und unter Vorlage des Ausweises buchbar.
print@home

Event info

Stephan Zinner hat den Blues. Was nicht bedeutet, dass er niedergeschlagen ist, nein, ganz im
Gegenteil. Mit der, dem Blues eigenen Energie geht er auf eine Reise zu den Wurzeln des Blues. Und
diese Wurzeln liegen nicht wie viele Denken, ausschließlich im Mississippi-Delta im Süden der USA,
nein, sie liegen auch in Trostberg in Oberbayern. Natürlich gibt es dort keine Baumwollfelder, sondern
Maisfelder, und den Teufel trifft man dort nicht an der Kreuzung, sondern in der Sparkasse am Eck,
getrunken wird kein Bourbon, sondern Rüscherl, aber das Weibsvolk bringt einen auch dort zur
Verzweiflung, die Arbeit ist hart, die Reichen sind reich, die Armen sind arm und nur die Musik kann
einen retten. Also, nimmt Zinner die Gitarre in die Hand und wird mit der Unterstützung eines wahren
Teufelskerls, namens Peter Pichler, den Blues jaulen, den Gospel predigen und tanzen, dass es dem
Satan ganz schwindlig werden wird. Praise the Lord und rock on!
Die Spieldauer wird mit ca. 2 x 45 Minuten und Verlängerung je nach Neigung angegeben.
In der Pause können Erfrischungen geordert werden.
Rock on Stephan Zinner wurde 1974 im oberbayerischen Trostberg geboren. Nach seiner Schauspielausbildung war er am Theater tätig, u.a. am Salzburger Landestheater und bei den Münchner Kammerspielen.
Regelmäßig ist er im Film zu sehen, (u.a. „Räuber Kneißl“ und „Das Verschwinden“), in den
Verfilmungen der Rita-Falk-Krimis (u.a. „Dampfnudelblues“ und aktuell „Sauerkrautkoma“) hat er die
Rolle des Metzgers Simmerl.
Bekannt ist Zinner zudem als Markus Söder bei den Nockherberg-Singspielen. Seit 2006 tourt er mit
seinen Kabarettprogrammen.

Event location

Stadthalle Dingolfing
Dr.-Josef-Hastreiter-Straße 2
84130 Dingolfing
Germany
Plan route
Image of the venue location

Die Stadthalle in Dingolfing bildet das Zentrum des kulturellen Lebens in der bayrischen Gemeinde. Im Herzen der Altstadt gelegen, ist sie Austragungsort vieler regional bekannter Veranstaltungen und Treffpunkt für Musik- und Theaterliebhaber. Neben einem ansprechenden Kulturprogramm bietet die Stadthalle auch ansässigen Vereinen und Projekten die Möglichkeit ihre Arbeit vorzustellen oder eigene Veranstaltungen zu organisieren.

Das idyllisch gelegene Dingolfing kann auf eine traditionsreiche Geschichte zurückblicken: 2001 feierte die Stadt ihr 750-jähriges Bestehen. Die traumhafte Lage an der Isar und der Dingolfinger Stausee tragen viel zur hohen Lebensqualität der kleinen Stadt bei. Auch für die Wirtschaft ist die Kleinstadt überaus interessant: Eines der größten Automobilwerke Europas hat sich in Dingolfing angesiedelt und macht die Stadt zum größten Industriezentrum Ostbayerns. Doch dem Charme der Altstadt hat das keinen Abbruch getan. Das malerische Zentrum Dingolfings ist für Bürger und Touristen gleichermaßen ein beliebter Treffpunkt, der Erholung und Entspannung bietet. Die Stadthalle im Herzen der Altstadt ist dabei nicht zu übersehen. Ausgestattet mit moderner Technik und Platz für bis zu 1500 Gäste dient die Halle auch größeren Veranstaltungen. Das elegante Design aus Holz, Glas und Stein verleiht jedem Event einen entsprechend feierlichen Rahmen. Ob Tanzball, Tagung oder Kongress – die Dingolfinger Stadthalle ist flexibel nutzbar.

Dingolfing bietet eine ideale Verkehrsanbindung an die BAB A92 und ausreichend Parkmöglichkeiten.

Terms and conditions

Teilnahmebedingungen:
Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zur Eindämmung des Coronavirus stattfinden. Aufgrund der dynamischen Situation können wir zum jetzigen Zeitpunkt keine konkreten Einlass- und Hygienevorschriften festlegen.

Wir werden Sie rechtzeitig vor der Veranstaltung über die geltenden Teilnahmebedingungen per E-Mail an die im Bestellprozess hinterlegte E-Mail-Adresse informieren. Ticketkunden von Vorverkaufsstellen bitten wir, sich eigenständig zu informieren.