Stefan Johansson

Stefan Johansson  

Schloßstraße 15
17139 Malchin OT Remplin

Tickets ab 13,00 €

Veranstalter: Kunstagentur Peter Balsam, Schloßstraße 15, 17139 Malchin OT Remplin, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 13,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Für diese Veranstaltung ist keine Ermäßigung verfügbar.

Rollstuhlfahrer / Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den Normalpreis. Die Begleitperson erhält kostenfreien Eintritt ohne eigenes Ticket.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Stefan Johansson wurde 1978 in Luleå (Nordschweden) geboren. Früh entdeckte er seine Liebe zur Gitarre. 1991 gründete er eine Rockband Namens „Vem Vet“ (Wer weiß) und wurde damit über die Stadtgrenzen seiner Heimatstadt hinaus bekannt. Zeitgleich machte er eine Lehre zum Tanzlehrer und brachte es damit zum Nordschwedischen Meister in „Lindy Hop“, einer dem Rock’n’Roll verwandten Tanzform. Er wandte sich der Straßenmusik zu und reiste durch die Welt. Seine Reisen führten ihn neben Schweden und Deutschland unter anderem nach Thailand, Japan sowie Neuseeland. Auf der ganzen Welt sammelte er skurrile und nachdenkliche Geschichten, die er auch in seinen Texten aufgreift. In dieser Zeit arbeitete er auch als Pfleger und betreute längere Zeit behinderte und psychisch kranke Menschen. Seit 2001 lebt und arbeitet Stefan in Dresden. Als Unterhaltungsmusiker bespielte er Festivals, Stadtfeste und Pubs. Zudem gründete er mit Stefan Other das Rock-Duo „Soul-Seekers“ und ist als Sänger und Gitarrist der dritte Teil des erfolgreichen Folk-Trios „Strömkarlen“. Mit seinem Debüt-Album „Finding Home“ begibt er sich musikalisch erstmals auf Solopfade und wird als „Stefan Johansson“ allein auf der Bühne stehen. Außerdem wird er in wechselnder Formation als „Stefan Johansson mit Band“ unterwegs sein. 2010 ist Dresden auch in persönlicher Hinsicht zum Mittelpunkt seines Lebens geworden. Damit ist der Titel „Finding Home“ auch ein Ausdruck dafür, dass Stefan seinen Weg nach Hause gefunden hat. Das Jahr 2013 begann mit einem besonderen Aufnahme-Erlebnis: Die ersten Spuren für die CD ‚The Door to the Unknown‘ entstanden in einem wunderschönen alten Fischerhaus in Ahrenshoop auf dem Darß. Left (“Left Style Domizil- Studio”) baute dort ein mobiles Studio auf, und Stefan ließ sich von Sturm und Wellen, von Spaziergängen und guten Gesprächen inspirieren und kehrte nicht nach Hause zurück, ehe etwas Gutes dabei rausgekommen war. (Album-Release im April 2014 mit anschließenden Release-Fahrrad-Touren in Kooperation mit arche noVa e.V. – Initiative für Menschen in Not) Im September 2013 repräsentierte Stefan Johansson bei dem „Nanning International Folk Festival“, einem der größten Folk-Festivals Süd-Ost-Chinas.

Videos

Ort der Veranstaltung

Schlosskapelle Remplin
Schloßstraße 15
17139 Malchin OT Remplin
Deutschland
Route planen

Die Schlosskapelle – oder ihrem Wesen entsprechend auch als Kunstkapelle Remplin bekannt – ist der wohl wichtigste Veranstaltungsort in dem kleinen norddeutschen Städtchen. Konzerte, Kabarett und wechselnde Ausstellungen erwarten Sie an diesem historischen Ort.

„Wer Parklandschaften, architektonische Kontraste und moderne Kunst mag, ist hier genau richtig.“ So besagt es die dunkle Kommentatorenstimme des Imagefilms, der die Schlosskapelle als das künstlerische Kleinod zeigt, welches es wahrlich ist. Es gehört zur Anlage des gleichnamigen Schlosses und wurde somit im 17. Jahrhundert erbaut. Als Lagerraum wurde die Gutskapelle über lange Jahre hin ihres eigentlichen Amtes entweiht und blüht in unserer heutigen Moderne wieder von neuem auf. Werfen Sie selbst einen Blick in den ausgiebigen Eventkalender und genießen Sie einen freien Nachmittag in der Schlosskapelle Remplin.

Auf bestem Wege erreichen Sie die Schlosskapelle Remplin mit dem PKW, da die Location weit außerhalb im grünen Idyll Mecklenburg-Vorpommerns liegt. Halten Sie vor Ort Ausschau nach verfügbaren Parkflächen in den Seitenstraßen.