STATUS QUO - AQUOSTIC - it rocks! Special Guest: Ken Hensley

Beim Alten Bahnhof 2 76530 Baden-Baden

Tickets ab 30,90 €

Veranstalter: KOKO & DTK Entertainment Freiburg i.L., Riegeler Str. 2, 79111 Freiburg, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

+++SPECIAL GUEST: KEN HENSLEY+++

Mit "AQUOSTIC LIVE" - it rocks! bewegen sich Status Quo nach über 50 Jahren als eine der weltbesten Hard Rock Bands aus ihrer Komfortzone. Erstmals werden Francis Rossi, Richie Malone, Andy Bown, John ‘Rhino’ Edwards und Leon Cave ihre international gefeierten Unplugged-Shows im Herbst 2017 in Deutschland präsentieren.

Das brandneue Album "Aquostic II – That’s A Fact!" erschien am 21. Oktober und wurde von den Medien begeistert aufgenommen. Das Magazin Classic Rock erkor "Aquostic" kürzlich zu einem der besten 25 Akustik-Alben der Musikgeschichte und schrieb: "Wohlbekannte Klassiker erstrahlen in neuem Glanz. Quo akustisch? Das funktioniert. Brillant."

So können sich die Fans live auf sorgfältig ausgewählte, neu gestaltete Quo Klassiker wie "In The Army Now", "Hold You Back", "Roll Over Lay Down" oder "Ice In The Sun" im neuen akustischen Gewand freuen.

Ort der Veranstaltung

Festspielhaus
Beim Alten Bahnhof 2
76530 Baden-Baden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Als größtes Opernhaus Deutschlands genießt das Festspielhaus Baden Baden besonderes Ansehen. Hochkarätige Ensembles, ein vielfältiges und exklusives Programm sowie herausragende Akustik machen es dabei international zu einem der angesehensten Festspielhäuser. Seit 2002 ist es als Kulturinstitution komplett privat finanziert und auch damit Vorreiter in ganz Europa.

Pläne für ein Festspielhaus in Baden Baden bestanden schon zu Zeiten Richard Wagners. Dieses Haus entstand letztendlich aber in Bayreuth und die Baden Badener mussten noch bis 1998 auf ihr eigenes Festspielhaus warten. Geplant wurde es vom Wiener Architekten Holzbauer, der den modernen, lichtdurchfluteten Bau so konzipierte, dass er architektonisch eine Symbiose mit dem historischen Bahnhof eingeht. Die exzellente Akustik ist dabei dem Physiker Karlheinz Müller zu verdanken. Das gewaltige Bühnenhaus ist so zu einem der gefragtesten Produktionsorte für Fernsehauszeichnungen und Liveübertragungen geworden.

Insgesamt 2.500 Zuschauer können hier im Opern- und Konzerthaus die hochkarätigen Aufführungen verfolgen. Auch international renommierte Musiker wie Anna Netrebko oder Lang Lang sind begeistert und schätzen das Festspielhaus wegen seiner außergewöhnlichen Atmosphäre. Ein privat gefördertes Kinder- und Jugendprogramm erweitert den Kalender des Hauses und zieht auch tausende junge Menschen in das gewaltige Bühnenhaus.